Donnerstag , Januar 28 2021
Home / Lifestyle / Kaymer und Woods im US Open Golf Sportwetten-Check

Kaymer und Woods im US Open Golf Sportwetten-Check

Deutschlands Topgolfer Martin Kaymer (Mettmann) und der kriselnde US-Superstar Tiger Woods haben bei der am Donnerstag beginnenden 115. US Open in Chambers Bay/Washington laut Sportwettenanbieter bwin kaum Chancen auf den Sieg. Die ehemaligen Weltranglistenersten sind mit einer Quote von 51:1 und damit weit hinter Wettfavorit Rory McIlroy notiert.

Martin Kaymer startet ab Donnerstag bei den US Open
Martin Kaymer startet ab Donnerstag bei den US Open

Für einen Sieg des Weltranglistenersten aus Nordirland zahlt das Unternehmen nur das 8,00-fache des Einsatzes zurück. Ärgster McIlroy-Widersacher ist demnach Masters-Sieger Jordan Spieth (USA/9,00). Der Ratinger Marcel Siem (Ratingen) wird mit einer Quote von 401 geführt, Debütant Stephan Jäger (München) taucht in der Liste nicht auf. Golf Sportwetten sind eben noch nicht so ‚en vogue‘ wie Fußballwetten.

© 2015 SID

LESETIPP

Golf Handicap, Welthandicap

Das neue Golf Handicap System

Das neue World Handicap System hat Ähnlichkeit mit dem jetzigen Handicapsystem der USGA (United States Golf Association) . Entsprechend ist die Umstellung in den USA gering, während Europa sich auf einige Änderungen einstellen muss. Die Errechnung des Handicaps erfolgt nach dem neuen WHS nach dem Durchschnitt der letzten 20 Runden. Hierbei brauchen Spieler mindestens drei vorgabewirksame Runden, damit sie ein Handicap erhalten.