Donnerstag , Januar 24 2019
Home / News / Kaymer mit desolatem Start in Texas

Kaymer mit desolatem Start in Texas

Deutschlands bester Golfer Martin Kaymer (Mettmann) hat bei den Texas Open in San Antonio einen desolaten Start hingelegt. Der 30-Jährige spielte auf dem Par-72-Platz eine 82er-Runde und muss damit um den Cut bangen. Alex Cejka (München) verzichtete bei der mit 6,2 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung kurz vor der ersten Runde wegen Rückenproblemen auf seine Teilnahme.

Martin Kaymer mit desolatem Start bei den Texas Open
Martin Kaymer mit desolatem Start bei den Texas Open

© 2015 SID

LESETIPP

Schauffele gewinnt Turnier der Champions auf Hawaii

Mit 23 unter Par und einer finalen Runde von 62 (-11) holte sich Xander Schauffele seinen vierten PGA TOUR Sieg beim Sentry Tournament of Champions. Der Erfolg brachte ihm 1,3 Millionen Dollar ein.