Donnerstag , Mai 19 2022
Home / PRO-NEWS / Martin Kaymer / Kaymer kurz vor Schluss 51. in Florida – Briten-Duo vorn

Kaymer kurz vor Schluss 51. in Florida – Briten-Duo vorn

Palm Beach Gardens (dpa) – Golfprofi Martin Kaymer und seine Kollegen müssen in Florida in die Verlängerung gehen. Nach den Wetterkapriolen am Wochenende wird der Sieger der Honda Classic erst am Montag gekürt.

Martin Kaymer
Martin Kaymer spielt in Florida nicht um den Sieg mit. Foto: Stringer

Der US-Open-Champion konnte seine Schlussrunde bei dem PGA-Turnier in Palm Beach Gardens wegen einbrechender Dunkelheit wie die anderen Profis nicht beenden. Der 30-Jährige aus Mettmann liegt derzeit mit sechs Schlägen über Par auf Rang 51. und hat noch sieben Spielbahnen zu absolvieren. Die Spitzenposition teilen sich kurz vor Schluss die Engländer Paul Casey und Ian Poulter mit sieben Schlägen unter Par.Starker Regen und heftiger Sturm hatten den Zeitplan des mit 6,1 Millionen Dollar dotierten Turniers der US-Tour kräftig durcheinander gewirbelt. Alex Cejka und der Weltranglistenerste Rory McIlroy aus Nordirland waren nach zwei Runden am Cut gescheitert.

 

LESETIPP

Saudi Arabien spielt Golf Monopoly – die größte Einzelinvestition in den Golfsport

Es soll eine neue, weltweite GolfTour gegründet werden. Die saudische Investorengruppe »LIV Golf Investments« will auf der Asian Tour mit einem Gesamtpreisgeld von 200 Mio. Dollar (ohne Antrittsprämien) starten und macht Ex Golfer Greg Norman zum CEO.