Sonntag , Januar 26 2020
Home / PRO-NEWS / Martin Kaymer / Kaymer & Kieffer fallen in Dubai zurück – McIlroy führt

Kaymer & Kieffer fallen in Dubai zurück – McIlroy führt

Dubai (dpa) – Die deutschen Golfprofis sind am dritten Tag der Dubai Desert Classic zurückgefallen.

Martin Kaymer
Martin Kaymer belegt nach dem dritten Tag Platz 34. Foto: Stringer

Nach 73er Runden belegten Maximilian Kieffer (insgesamt 207 Schläge) Rang 23 und Martin Kaymer (209) Platz 34. Moritz Lampert (213) nimmt vor der Schlussrunde des mit 2,5 Millionen Dollar dotierten Turniers der European Tour den 60. Rang ein, Dominic Foos (214) liegt auf dem geteilten 67. Platz. Mit einem Vorsprung von vier Schlägen geht Spitzenreiter Rory McIlroy (196) aus Nordirland ins Finale. Dem Weltranglisten-Ersten gelang eine 66er Runde.

LESETIPP

US-Golf-Team gewinnt dank Woods 13. Presidents Cup

Der Presidents Cup wird wie der Ryder Cup alle zwei Jahre ausgetragen. Allerdings sind für das internationale Team keine europäischen Spieler am Start. Die Europäer treten nur im Ryder Cup gegen die USA an.