Montag , September 21 2020
Home / PRO-NEWS / Martin Kaymer / Martin Kaymer gewinnt Dunhill Championship auf dem legendären Course in Kingsbarns – St. Andrews

Martin Kaymer gewinnt Dunhill Championship auf dem legendären Course in Kingsbarns – St. Andrews

He did it again. Nach Ryder Cup Gewinn, siegt er jetzt in Kingsbarns – St. Andrews. „Diese Woche werde ich noch lange in Erinnerung behalten – wir gewinnen den Ryder Cup und ich gewinne in St Andrews – ich bin einfach nur glücklich sagt Martin Kaymer“.

Martin Kaymer sammelt weiter begehrte Titel-Trophäen. Er gewinnt in Schottland in St. Andrews. Vor zwei Tagen sagte er noch, dass es zu seinen ganz grossen Zielen gehört, auf diesem ehrwürdigen Courses eines Tages als Sieger vom Grün zu gehen. Das hätte Martin Kaymer vermutlich selbst nicht gedacht, dass er mit einem Birdie an der 18 und einer 66 Runde als Sieger vom Grün in Kingsbarns / St. Andrews geht. 1999 war er zum ersten Mal St. Andrews, dem ‚Home of Golf‘ und 2008 hatte er das Turnier mit seinem Bruder und Vater (als Caddie) gespielt. Damals hatte er leider im Stechen verloren. ‚Dieser Platz hat eine unglaubliche Geschichte und die Sieger in St. Andrews sind die Besten der Besten. Es war für mich immer ein Traum hier zu gewinnen‘, sagt Martin Kaymer.

Sein dritter Sieg in Folge (Holland, US PGA Championship und jetzt St. Andrews) und das nach einem ganz ordentlichen Ryder Cup Einstand letzte Woche. Mit dem Ryder Cup sein 4 Sieg in 4 aufeinanderfolgenden Turnieren. Was für ein Lauf. Mit dem Sieg in St. Andrews sammelt er wieder fette Punkte im World Ranking. Im RACE TO DUBAI baut er somit seinen Vorsprung weiter aus. Im World Ranking ist er jetzt auf Platz 6.

Zweiter wurde Willet Danny. Insgesamt drei Major Gewinner Louis Oosthuizen, Grame Mc Dowell und Martin Kaymer haben an dem höchstdotierten Turnier der European Tour unter widrigen Spielbedingungen teilgenommen. ‚Es war sehr kalt, gefühlte 5 Grad, deshalb hatte ich Wärmepolster in den Hosentaschen, damit ich zwischen den Schlägen meine Hände wärmen konnte. Für das kurze Spiel war das gut und wichtig‘, erzählt Kaymer.

Martin Kaymer mit viertem Sieg in Folge. GLÜCKWUNSCH
Martin Kaymer mit viertem Sieg in Folge. GLÜCKWUNSCH

Weitere Informationen über den Golfplatz Kingsbarnes Golf Links im Kingdom of Five in Schottland finden Sie auf unserem Bericht auf exklusiv-golfen.de

LESETIPP

Austrian GolfOpen 2011: Engländer gewinnt, Christoph Günther geteilter 19. PLatz

Austrian Golf Open 2011 gewann der Engländer Kenneth Ferrie. Sieben Österreicher und damit so viele wie noch nie hatten bei den Austrian GolfOpen 2011 den Cut geschafft.

Advertisement