Mittwoch , April 21 2021
Home / News / Kaymer glänzt zum Auftakt in Florida mit Rang sechs

Kaymer glänzt zum Auftakt in Florida mit Rang sechs

Palm Beach Gardens (dpa) – Deutschlands Golfstar Martin Kaymer ist bei seiner Rückkehr auf die US-Tour ein glänzender Einstand gelungen. Der US-Open-Sieger spielte zum Auftakt der Honda Classics in Palm Beach Gardens eine starke 68er-Runde und lag damit auf dem geteilten sechsten Rang.

Ordentlich
Martin Kaymer startete gut in Florida. Foto: Stringer

Auch Alex Cejka (70 Schläge) startete in Florida als 20. gut in das hochkarätig besetzte PGA-Turnier. Die Führung bei der mit 6,1 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung übernahm Jim Herman aus den USA mit 65 Schlägen.«Das war ein harter Tag», sagte Kaymer, der mit dem starken Wind auf dem PGA National zu kämpfen hatte. «Aber insgesamt habe ich gut gespielt. Ich habe viele Fairways getroffen und mir so Chancen erarbeitet. Das war der Schlüssel». Besonders auf den schweren Spielbahnen 15 bis 18 hatte der 30-Jährige aus Mettmann sein Spiel im Griff und konnte drei Birdies auf der Scorekarte notieren.

Der Weltranglistenerste Rory McIlroy startete auf dem Par-70-Kurs dagegen verhalten ins Turnier. Der Nordire kehrte mit 73 Schlägen als 79. ins Clubhaus zurück. US-Superstar Tiger Woods hatte seinen Start in Florida wegen Rückenproblemen zuvor abgesagt.

 

LESETIPP

Die lange Geschichte des Golfsports

Wußtet Ihr, dass die Sportart Golf einst von dem schottischen Parlament verboten und stattdessen das Üben des Bogenschießens anordnete? Wieder ein kleiner Exkurs zu den Anfängen des Golfsports.