Samstag , Juni 23 2018
Home / News / Hong Kong Open: Justin Rose gewinnt

Hong Kong Open: Justin Rose gewinnt

Hongkong (dpa) – Die Golfprofis Moritz Lampert und Bernd Ritthammer sind bei den Hong Kong Open vorzeitig ausgeschieden und haben ihre letzte Chance auf den Erhalt der Tourkarte für die kommende Saison verspielt. Sie müssen nun versuchen, sich die Tourkarten über die Qualifying School zurückzuholen. Die Führung bei der mit zwei Millionen Dollar dotierten Veranstaltung übernahm nach dem Cut Englands Golfstar Justin Rose mit 131 Schlägen, welche er sich nicht wieder abnehmen ließ!

Moritz Lampert
Moritz Lampert konnte sich in Hongkong nicht für die beiden Schlussrunden qualifizieren. Foto: epa

Samsonite

Der Engländer Justin Rose hat das letzte reguläre Turnier der Europa-Tour gewonnen. Mit 68 Schlägen am Sonntag und insgesamt 263 auf dem Konto setzte er sich in einem spannenden Duell gegen den Dänen Lucas Bjerregaard mit einem Schlag Vorsprung durch. Rose geht als Fünfter der Jahreswertung Race to Dubai in die Schlussserie der vier Turniere, die am Donnerstag in der Türkei startet. Der RtD-Führende ist der Nordire Rory McIlroy, Martin Kaymer geht von Rang 16 in die Playoffs. Der 30-Jährige Kaymer lässt aber den Wettbewerb in Antalya aus und steigt in der ersten November-Woche in Shanghai ein.

Hong Kong Open nach Tag 2

Lampert kam beim letzten regulären European-Tour-Turnier des Jahres nach zwei Runden mit insgesamt 146 Schlägen nicht über den 125. Rang hinaus. Auch Ritthammer scheiterte mit 149 Schlägen als 133. klar am Cut (140). Die Führung bei der mit zwei Millionen Dollar dotierten Veranstaltung übernahm Englands Golfstar Justin Rose mit 131 Schlägen. Lampert und Ritthammer hätten die Hong Kong Open mit Top-Platzierungen abschließen müssen, um ihre Spielberechtigungen auf der Europa-Tour zu behalten. Beide schafften es aber nicht, sich in der Jahres-Rangliste unter die 110 besten Profis zu spielen, die 2016 European Tour regelmäßig abschlagen dürfen. Sie müssen nun versuchen, sich die Tourkarten über die Qualifying School zurückzuholen.

Hong Kong Open Tag 1 

Einen noch schlechten Auftakt erwischte Lampert. Der Profi aus St. Leon-Rot kehrte nach einer 76er Runde ins Clubhaus zurück und kam über Platz 134 nicht hinaus. Die Führung bei der mit zwei Millionen Dollar dotierten Veranstaltung der European Tour übernahmen der Italiener Andrea Pavan und Wei-Chih Lu aus Taiwan mit jeweils 64 Schlägen. Ritthammer (150) und Lampert (152) haben bei dem Turnier die letzte Chance, sich die Tourkarte für die kommende Saison zu sichern. Allerdings müssen beide Spieler die Hong Kong Open mit Top-Platzierungen abschließen. Nur die 110 besten Spieler der Rangliste dürfen auch 2016 Europa-Tour regelmäßig abschlagen.

LESETIPP

molinari

Edoardo Molinari angelt sich Legadere Sports für seine Vermarktung

Edoardo Molinari zählt mit seinem Bruder Francesco zu den Besten Golfern Italiens. Edoardo Molinari verwaltet jetzt sein Management über Lagadère Sports. Gewinnen sie mit uns zwei Legadere VIP Tickets für die Damen Abfahrt in Garmisch.

Advertisement