Montag , November 18 2019
Home / Golf exklusiv / Golfwochen / Die besten Golfwochen in ganz Deutschland

Die besten Golfwochen in ganz Deutschland

Vor einigen Jahren kamen kluge Köpfe aus der Golfbranche auf die Idee, die Turnierliebhaber doch gleich eine ganze Woche am Stück mit täglich stattfindenden Turnieren zu beglücken. Das Konzept sieht bei fast allen in Deutschland um eine Metropole herum geplanten Golfturnieren vor, dass der austragende Club täglich ein anderer ist und zur erhobenen Meldegebühr mehr als nur die schlichte Turnierrunde gehört: Rundenverpflegung, Startgeschenke und eine tägliche Siegerehrung samt Essen ist hier Usus.

Auch eine kumulierte Gesamtwertung für die jeweilige Golfwoche, aus der ein oder mehrere Gesamtsieger ermittelt werden, lässt die Teilnehmer an den Tagesturnieren vielleicht noch etwas konzentrierter als sonst an die Sache herangehen. Das Finale einer Golfwoche findet meist in einem etwas feierlicheren und größeren Rahmen statt – mitunter sind sogar Livemusik oder Showacts angesagt.

Die Veranstalter schafften es auch wieder, interessante Sponsoren zu motivieren, die teils recht hochwertige und viele Preise zur Verfügung stellen. Neben dem Spaß am Turniergolf, dem Kennenlernen neuer Leute und Golfplätze hat gutes Spiel so einen zusätzlichen Anreiz.

Die folgend aufgeführten Golfwochen für das Jahr 2013 sollen einen chronologischen Überblick über die Turnierdaten und Modalitäten samt Anmeldehinweisen sowie den Veranstaltungsrahmen geben – erheben aber nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Da jedoch die Golfwochen über das Bundesgebiet verteilt sind, sollte jeder seinen Favoriten finden. Also anmelden nicht vergessen und los geht’s!

Hamburger Golfwoche: 6. – 11. Mai 2013

Die Hamburger Golfwoche findet 2013 in der vierten Auflage statt: 5 Tage, 5 Plätze, 5 Turniere

Montag, 6. Mai 2013 – Golf & Country Club Treudelberg
Dienstag, 7. Mai 2013 – Wentorf-Reinbeker Golf-Club e.V.
Mittwoch, 8. Mai 2013 – Gut Kaden Golf und Land Club
Donnerstag, 9. Mai 2013 – GC Am Hockenberg
Freitag, 10. Mai 2013 – GC Gut Waldhof
Samstag, 11. Mai 2013 – Players‘ Night im Infiniti Zentrum Hamburg (Abschluss-Event am Abend)

Spielmodus: Einzel nach Stableford, vorgabewirksam
Startzeiten an jedem Turniertag ab 10 Uhr von den Tees 1 und 10
Meldeschluss Online: 04.05.2013

Meldegebühr pro Turnier: Gäste zahlen 75 Euro, Mitglieder des austragenden Clubs 35 Euro. Die Gebühr beinhaltet Greenfee, Tee-off-Geschenk, Rundenverpflegung, Essen nach der Runde und Teilnahme an der Players‘ Night.

Preise: 1x Brutto für Damen und Herren, 3x Netto pro Handicap-Klasse
Sonderwertungen: Longest Drive und Nearest to the Pin
Wochen-Gesamtwertung Brutto und Netto: mind. zwei Turnierteilnahmen als Voraussetzung. Gesamtsieger werden während der Players’ Night geehrt (sofern anwesend).

Weitere Informationen und Anmeldung über: www.hamburg-spielt-golf.de

Stuttgarter Golftage: 25. Mai – 1. Juni 2013

Die Stuttgarter Golftage finden 2013 schon in der fünften Auflage statt: 7 Tage, 7 Plätze, 7 Turniere

Samstag, 25. Mai 2013 – GC Hechingen Hohenzollern
Sonntag, 26. Mai 2013 – GC Reutlingen Sonnenbühl
Dienstag, 28. Mai 2013 – GC Schloss Nippenburg
Mittwoch, 29. Mai 2013 – GC Kirchheim-Wendlingen
Donnerstag, 30. Mai 2013 – GC Schloss Monrepos
Freitag, 31. Mai 2013 – G & LC Haghof
Samstag, 1. Juni 2013 – GC Hetzenhof

Die genauen Ausschreibungstexte eines jeden Turnieres können auf der Website der Stuttgarter Golftage als PDF-Dokument eingesehen werden.

Turniergebühr: Gäste zahlen 75 Euro (am 1. Juni: 80 Euro), Mitglieder des austragenden Clubs 40 Euro (am 1. Juni: 45 Euro). Die Gebühr beinhaltet Greenfee, Startpräsent, Half-Way Verpflegung von ‚Golf in Austria’ sowie ein Snackbuffet oder Tellergericht nach der Runde (Samstag bis Freitag). Beim letzten Turnier am Samstag gehört die Abendveranstaltung mit Dinner zum Umfang.

Die Gebühren gelten nur bei Online-Anmeldung über die Website der Stuttgarter Golftage und sind dort mit 10 Euro gegenüber einer direkten Anmeldung beim Turnierclub rabattiert. Von jeder Meldegebühr gehen 5 Euro an den Charity-Partner ‚Clean Winners’ zur Förderung sozial schwacher und vernachlässigter Kinder.

Zur Verfügung gestellt werden zahlreiche Preise in den Brutto-, Netto- und Sonderwertungen. Weiterhin findet auch eine Wochenwertung, bei mindestens drei Turnierteilnahmen sowie einer Online-Anmeldung als Voraussetzung, statt. Bei gleich fünf, sechs oder sieben Turnierteilnahmen werden Nachlässe auf die Meldegebühren gewährt (5, 10, 15 Euro).

Weitere Informationen zu den Turnieren und Anmeldung über: www.stuttgarter-golftage.de

Frankfurter Golfwoche: 10. – 14. Juni 2013

Die Frankfurter Golfwoche findet 2013 in der dritten Auflage statt: 5 Tage, 5 Plätze, 5 Turniere

Montag, 10. Juni – Mainzer Golfclub
Dienstag, 11. Juni – Golfclub Taunus Weilrod
Mittwoch, 12. Juni – Bad Vilbeler Golfclub Lindenhof
Donnerstag, 13. Juni – Golfpark Winnerod
Freitag, 14. Juni – Golf Club Hanau-Wilhelmsbad

Meldegebühr pro Turnier: Gäste zahlen 75 Euro, Mitglieder des austragenden Clubs 35 Euro.
Die Gebühr beinhaltet Greenfee, Tee-off-Geschenk, Rundenverpflegung, Essen nach der Runde und Teilnahme an der Players‘ Night inklusive Fingerfoof und Getränken.

Weitere Informationen und Anmeldung über: www.rhein-main-spielt-golf.de

Bei den Golfwochen geht es nicht immer nur traditionell, sondern auch farbenfroh und lustig zu - Photocredit: KöGoWo
Bei den Golfwochen geht es nicht immer nur traditionell, sondern auch farbenfroh und lustig zu – Photocredit: KöGoWo

 

Golfwoche Sauerland: 16. – 22. Juni 2013

Die sieben Turniere der Golfwoche Sauerland finden 2013 an sieben Tagen auf sieben verschiedenen Plätzen statt.

Sonntag, 16. Juni 2013 – GC Gelstern-Lüdenscheid
Montag, 17. Juni 2013 – GC Möhnesee
Dienstag, 18. Juni 2013 – GC Varmert
Mittwoch, 19. Juni 2013 – GC Sauerland
Donnerstag, 20. Juni 2013 – GC Repetal
Freitag, 21. Juni 2013 – GC Schmallenberg
Samstag, 22. Juni 2013 – GC Unna-Fröndenberg (mit Players-Night als Abschlussveranstaltung)

Spielmodus: Einzel nach Stableford, vorgabewirksam
Mindest-Handicap zur Teilnahme: -36
Mindestalter: 18 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl pro Turnier: 80

Das Online-Meldeformular auf der Website der Golfwoche ist seit dem 1. März 2013 freigeschaltet.
Die Startzeiten bzw. Tees variieren an den verschiedenen Turniertagen. Die genauen Zeiten können im jeweiligen Club-Sekretariat erfragt werden.

Meldegebühr pro Turnier: Gäste zahlen 70 Euro (am 22. Juni: 85 Euro), Mitglieder des austragenden Clubs 30 Euro (am 22. Juni: 55 Euro). Die Gebühr beinhaltet Greenfee, Startpräsent, Rundenverpflegung, Abendessen und Siegerehrung – in der Players-Night am 22. Juni auch die Party mit Livemusik.

Ausgelobt werden zahlreiche Preise in den Brutto-, Netto- und Sonderwertungen. Weiterhin findet auch eine Wochen-Gesamtwertung, bei mindestens drei Turnierteilnahmen als Voraussetzung, für die Wertungen ‚Brutto-Damen’ und ‚Brutto-Herren’ statt. Zusammen mit den Siegern der drei Netto-Klassen ergeben sich fünf Wochensieger, die jeweils einen Gutschein für die ‚Stanglwirt Golftrophy 2013’ inklusive zweier Übernachtungen im September gewinnen.

Weitere Informationen und Anmeldung über: www.golfwoche-sauerland.de

Golf Woche Ruhr: 5. – 13. Juli 2013

Die acht 18-Loch Turniere der Golf Woche Ruhr finden 2013 in der fünften Auflage an acht Tagen auf acht verschiedenen Plätzen statt. Am Samstag (6. Juli) findet auf der GolfRange Dortmund erstmals der ‚Rookie Day’ statt, der als 9-Loch Turnier motivierte Teilnehmer mit einer Vorgabe von -37 bis -54 ansprechen soll.

Freitag, 5. Juli 2013 – GC Castrop-Rauxel
Samstag,  6. Juli 2013 – GWR Rookie Day auf der GolfRange Dortmund
Sonntag, 7. Juli 2013 – GC Velbert Gut Kuhlendahl
Montag, 8. Juli 2013 – GC Schwarze Heide Bottrop
Dienstag, 9. Juli 2013 – GC Mülheim an der Ruhr
Mittwoch, 10. Juli 2013 – Royal St. Barbara’s Dortmund GC
Donnerstag, 11. Juli 2013 – Bochumer GC
Freitag, 12. Juli 2013 – GC Schloss Westerholt/Herten
Samstag, 13. Juli 2013 – GC Gut Neuenhof Unna/Fröndenberg (mit Players-Night und Gesamtsiegerehrung im L’Arrivée Hotel und Spa Dortmund)

Spielmodus: Einzel nach Stableford über 18 Löcher, vorgabewirksam
Mindest-Handicap zur Teilnahme: -36
Mindestalter: 18 Jahre
Maximale Teilnehmerzahl pro Turnier: 100
Meldeschluss Online: 13.06.2013, 18 Uhr
Startzeiten an jedem Turniertag ab 11 Uhr von Tee 1 und Tee 10, am Finaltag nur von Tee 1.

Meldegebühr pro Turnier: Gäste zahlen 78 Euro (am 13. Juli: 95 Euro), Mitglieder des austragenden Clubs 43 Euro (am 13. Juli: 65 Euro). Die Gebühr beinhaltet Greenfee, Tee-off-Geschenk, Rundenverpflegung, Abendessen und Tagessiegerehrung. Beim letzten Turnier am 13. Juli gehört die komplette Players-Night als Abendveranstaltung mit Livemusik, Showprogramm, Tombola und kulinarischer Überraschungen zum Umfang.

Preise: 1. und 2. Brutto für Damen und Herren, 1. bis 3. Netto pro Handicap-Klasse
Wochen-Gesamtwertung bei mindestens vier Turnierteilnahmen als Voraussetzung. Die Gesamtsieger in Brutto und Netto werden während der Players-Night geehrt (nur bei Anwesenheit).

Weitere Informationen und Anmeldung über: www.golfwocheruhr.de

Kölner Golf Woche: 27. Juli – 3. August 2013

Die Kölner Golfwoche by SteinGruppe findet 2013 schon in der neunten Auflage statt: 8 Tage, 8 Plätze, 8 Turniere

Samstag, 27. Juli 2013 – Golf BurgKonradsheim
Sonntag, 28. Juli 2013 – GC Leverkusen
Montag, 29. Juli 2013 – Golfclub Rhein Sieg
Dienstag, 30. Juli 2013 – Golfanlage Clostermanns Hof
Mittwoch, 31. Juli 2013 – Golf & Country Club Velderhof
Donnerstag, 1. August 2013 – GC Am Alten Fliess
Freitag, 2. August 2013 – Golf & Land Club Bad Neuenahr
Samstag, 3. August 2013 – GC Schloss Miel (mit Players’ Night als Abschlussveranstaltung)

Spielmodus: Einzel nach Stableford, vorgabewirksam
Mindest-Handicap zur Teilnahme: -36

Kölner Golfwoche mit Herz und Gefühl - Photocredit: KöGoWo
Kölner Golfwoche mit Herz und Gefühl – Photocredit: KöGoWo

Das Online-Meldeformular ist ab dem 20. Mai 2013, 8 Uhr, freigeschaltet. Die Zahl der möglichen Teilnehmer der Golfwoche ist auf insgesamt rund 1000 Plätze begrenzt.
Startzeiten an jedem Turniertag ab 9 Uhr vom 1. Tee. Genaue Zeiten können im jew. Sekretariat erfragt werden.

Meldegebühr je Turnier: Gäste zahlen 85 Euro für das Rundum-Sorglos-Paket. Beim Abschlussturnier im GC Schloss Miel werden 110 Euro fällig, die jedoch den Komplettumfang der Abendveranstaltung inklusiv Essen, Livemusik und Show beinhalten. Mitglieder der ausrichtenden Clubs zahlen bei Teilnahme natürlich nur einen reduzierten Betrag.

Zur Verfügung gestellt werden zahlreiche Preise in den Brutto-, Netto- und Sonderwertungen. Weiterhin findet auch eine Wochen-Gesamtwertung, bei mindestens vier Turnierteilnahmen als Voraussetzung, für Damen und Herren statt.

Interessante Option, die auch im letzten Jahr gern genutzt wurde: Unabhängig von einer Turnierteilnahme kann jeder Golfer parallel auf einer der an der Golfwoche beteiligten Golfanlagen für ein ermäßigtes Greenfee von 44,- Euro seine Privatrunde spielen.

Weitere Informationen und Anmeldung über: www.koelnergolfwoche.de

Golfwoche Schleswig-Holstein: 29. Juli – 2. August 2013

Im Jahr 2013 findet auch eine Golfwoche im hohen Norden, in Schleswig-Holstein als Bundesland zwischen den Meeren, statt. Sie wird in Kooperation mit der golfküsten*card veranstaltet, die sich bei der Golfwoche anmeldende Golfer erhalten, um die stattfindenden fünf Turniere günstiger zu finanzieren.

Montag, 29. Juli 2013 – GC Kitzeberg
Dienstag, 30. Juli 2013 – GC Lohersand
Mittwoch, 31. Juli 2013 – KGC Havighorst
Donnerstag, 1. August 2013 – GC Altenhof
Freitag, 2. August 2013 – GLC Gut Uhlenhorst

Spielmodus: Einzel nach Stableford über 18 Löcher, vorgabewirksam
Mindest-Handicap zur Teilnahme: -45
Meldeschluss Online: 30.06.2013
Startzeiten an jedem Turniertag ab 10 Uhr von Tee 1 und Tee 10

Die Teilnahme an der Golfwoche Schleswig-Holstein kann nur als Komplettpaket für alle fünf Turniere gebucht werden und kostet 375 Euro. Diese Gebühr beinhaltet alle Greenfees (via golfküsten*card, die jeder Teilnehmer erhält), Startpräsente, Rundenverpflegungen, Abendessen (ohne Getränke) und Siegerehrung nach jedem Turnier. Die Abschlussparty am Freitag, dem letzten Tag der Golfwoche, ist ebenfalls enthalten.

Preise je Turniertag: 1. bis 3. Brutto, 1. bis 3. Netto jeweils in zwei Klassen, drei weitere Preise als Verlosung unter den übrigen Teilnehmern. Wochen-Gesamtwertung: 1. bis 10. Brutto, 1. bis 10. Netto. Gewertet werden maximal die vier besten Ergebnisse der Wochenturniere. Die Wochen-Preisträger werden während der Abschlussparty am Freitag geehrt.

Wer sich für eine Teilnahme entscheidet und das Paket der Golfwoche erwirbt, hat zusätzlich die Möglichkeit, dazugehörige Hotelpakete für die Zeit des Aufenthaltes zu buchen.

Weitere Informationen und Anmeldung über: www.golfwoche-sh.de

Berliner Golfwoche: 29. Juli – 3. August 2013

Die Berliner Golfwoche findet 2013 in der vierten Auflage statt: 5 Tage, 5 Plätze, 5 Turniere

Montag, 29. Juli 2013 – GC Gatow
Dienstag, 30. Juli 2013 – Motzener See
Mittwoch, 31. Juli 2013 – Schloss Wilkendorf (Sandy Lyle Platz)
Donnerstag, 1. August 2013 – Bad Saarow (Arnold Palmer Platz)
Freitag, 2. August 2013 – Golfplatz Prenden
Samstag, 3. August 2013 – Players‘ Night im Infiniti Zentrum Berlin (Abschluss-Event am Abend)

Spielmodus: Einzel nach Stableford, vorgabewirksam
Startzeiten jedes Turnieres können am Vortag im jeweiligen Club erfragt werden
Meldeschluss Online: 26.07.2013

Meldegebühr pro Turnier: Gäste zahlen 75 Euro, Mitglieder des austragenden Clubs 35 Euro. Die Gebühr beinhaltet Greenfee, Tee-off-Geschenk, Rundenverpflegung, Essen nach der Runde und Teilnahme an der Players‘ Night

Preise: 1x Brutto für Damen und Herren, 3x Netto pro Handicap-Klasse
Wochen-Gesamtwertung Brutto und Netto: mind. zwei Turnierteilnahmen als Voraussetzung. Gesamtsieger werden während der Players’ Night geehrt (sofern anwesend).

Weitere Informationen und Anmeldung über: www.berlin-spielt-golf.de

Rosenheimer Golfwoche: 5. bis 10. August 2013

Bereits zum 4. Mal in Folge findet die Rosenheimer Golfwoche unter Schirmherrschaft des ‚Wirtschaftlichen Verband der Stadt und des Landkreises Rosenheims auf den schönsten bayerischen Golfplätze statt. Am 5. August 2013 beginnt die Golfwoche, welche auf den sechs schönsten Golfplätzen der Region stattfindet, auf dem neuesten Golfplatz Bayerns, denn der Golfplatz Achental am Chiemsee eröffnet erst Anfang April. Teaching Pro Eva-Maria Zettl organisiert mit ihrer Rosenheimer Agentur für Golf, PR und Marketing die Turnierwoche. Das Finale findet im Golfclub Mangfalltal statt. Alle Termine und Golfplätze im Überblick:

5. August 2013: Golfclub Achental-Grassau
6. August 2013: GC Ruhpolding
7. August 2013: Golfclub Schloß Maxlrain
8. August 2013: Golfclub Höslwang
9. August 2013: Golfclub Pfaffing
10. August 2013: GC Mangfalltal

Spielmodus: Einzel nach Stableford, vorgabewirksam
Startzeiten jedes Turnieres können am Vortag im jeweiligen Club erfragt werden

Meldeschluss Online: Anfang August 2013

Meldegebühr pro Turnier: Gäste zahlen 69 Euro, Mitglieder des austragenden Clubs ca. die Hälfte. Die Gebühr beinhaltet Greenfee, Tee-off-Geschenk, Rundenverpflegung, Essen nach der Runde.

Preise: 1x Brutto für Damen und Herren, 3x Netto pro Handicap-Klasse

Wochen-Gesamtwertung Brutto und Netto: mind. zwei Turnierteilnahmen als Voraussetzung. Gesamtsieger werden am letzten Abend geehrt (sofern anwesend).

Weitere Informationen und Anmeldung über: www.rosenheimer-golfwoche.de

Alle Angaben zu den obigen Golfwochen ohne Gewähr.

LESETIPP

5. CEO Golfers Challenge: Golf macht Business!

Dass man die besten Geschäfte auf den Golfplatz anbahnen kann, weil man während einer Runde Golf sich besser kennen lernt als in fünf Arbeitsjahren zeigte auch 2014 die 5. CEO Golfers Challenge.