Donnerstag , November 15 2018
Home / News / Golfprofis on Tour: Kaymer in Florida, Montgomerie auf Sizilien

Golfprofis on Tour: Kaymer in Florida, Montgomerie auf Sizilien

Auch diese Woche teen Golfprofis wieder zu den verschiedensten Golfevents auf allen Kontinenten auf. Bis 20. März trifft man sich auf der US PGA Tour beim Transitions Championship 2011 in Tampa Bay, Florida. Mit dabei: 18 Major-Gewinner u.a. Martin Kaymer. In Europa mach die European Tour zum 1. Mal einen Golf-Stop auf Sizilien. Ex-RyderCup-Kapitän Colin Montgomerie möchte im Donnafugata Golf Resort & Spa wieder einen Titel holen.


Das Innisbrook Resort, ein Salamander Golf & Spa Resort in Florida feiert in diesem Jahr den vierzigsten Geburtstag. Nur 25 Auto-Minuten vom Tampa International Flughafen entfernt, befindet sich das Resort an Floridas Golfküste. 900 Hektar Wald, leicht hügelig und mit jeder Menge Seen bietet das Resort 72-Innisbrook-Championship-Golflöcher, welche letztes Jahr komplett überarbeitet wurden.

Als Nicht-Mitglied der PGA Tour freute sich Martin Kaymer über die Einladung zu dem renommierten Turnier, welches mit 5,5 Mio. US Dollar hoch dotiert ist. Kaymer, der amtierende US-PGA-Champion, hatte in den letzten drei Jahren die Wochen vor Augusta sihc immer frei gehalten. Als er die Einladung für Innisbrook bekam, wollte er dieser Gewohnheit sofort ein Ende setzen.

Parallel finden bis 20. März 2010 die ‚Sizilien Golf Open‘ statt. Die Organisatoren der ’2011 European Tour’ haben Sizilien als neue Destination der internationalen Golf-Tour mit aufgenommen und dass im Juli 2010 eröffnete Luxusresort DONNAFUGATA Golf Resort & Spa ist Austragungsort.

Der 47-jährige Schotte Colin Montgomerie findet das neue Tour-Event als enorm wichtig für die Weiterentwicklung der European Tour. Die italienische Golfszene boomt, unterstützt durch die italienischen Golfprofis Matteo Manassero und die Brüder Molinari.

Montgomerie trifft auf eine Vielzahl von European Tour-Gewinnern in Sizilien: der 32jährige Inder SSP Chowrasia (jüngster Sieger der Masters Avantha), Nick Dougherty, Thongchai Jaidee und Jeev Milkha Singh kämpfen um die sizilianische Trophäe und 1 Mio. € Preisgeld.

LESETIPP

Martin Kaymer 2018 im Dauer-Form-Tief? Vorzeitiges Aus in Dänemark

Irgendwie scheint der Golfprofi kein Golf-Glück mehr zu haben!