Montag , September 28 2020
Home / News / Golfprofi Koepka gewinnt ersten Titel in Scottsdale

Golfprofi Koepka gewinnt ersten Titel in Scottsdale

Golfprofi Brooks Koepka hat die Phoenix Open in Scottsdale gewonnen und damit seinen ersten Titel auf der US-Tour gefeiert. Auf der Schlussrunde des Par-71-Kurses gelang Koepka (USA) eine 66. Damit setzte sich der 24-Jährige mit insgesamt 269 Schlägen vor Masters-Gewinner Bubba Watson, Ryan Palmer (beide USA) und Hideki Matsuyama (Japan) durch, die mit einem Schlag mehr auf dem geteilten zweiten Platz liegen. 

Brooks-Koepka-Fotocredit-SID
Sieger der Phoenix Open: Brooks Koepka Fotocredit:SID

In Arizona am Cut gescheitert war Superstar Tiger Woods. Bei seinem Start ins Golf-Jahr 2015 spielte der 14-malige Major-Gewinner am zweiten Tag mit einer 82 die schlechteste Runde seiner Profikarriere und scheiterte als 130. und Letzter (!) um zwölf Schläge am Cut.

© 2015 SID

LESETIPP

FedEx Cup: US-Golfer Reed gewinnt erstes Playoff-Turnier

Ab diesen Donnerstag schlagen die besten 70 Spieler des Rankings beim zweiten Event im Medinah Country Club in der Nähe von Chicago ab. Beim Finale eine Woche später in Atlanta (22. bis 25 August) dürfen nur noch die 30 besten Profis antreten.

Advertisement