Dienstag , Oktober 15 2019
Home / News / Golf Weltrangliste: Englands Golfstar Rose ist die neue Nummer eins der Welt

Golf Weltrangliste: Englands Golfstar Rose ist die neue Nummer eins der Welt

Nach dem FedEx-Turnier in Philadelphia hat sich die Golf Weltrangliste mal wieder signifikant geändert! Olympiasieger Justin Rose ist nun auch die Nummer eins der Golf-Welt. Der 38-Jährige Engländer löste nach seinem zweiten Platz beim PGA-Turnier in Philadelphia Dustin Johnson (USA) an der Spitze der Weltrangliste ab.

Nummer eins der Golf Weltrangliste Justin Rose
Der Engländer Justin Rose ist die neue Nummer eins der Golf-Weltrangliste. Foto: Richard Sellers/PA Wire

Rose ist der vierte Engländer, der das seit 1986 bestehende Ranking anführt. Die erste Nummer eins der Welt war Deutschlands Golf-Idol Bernhard Langer.

Rose führt die Rangliste vor Johnson, Brooks Koepka (USA), Justin Thomas (USA) sowie Francesco Molinari (Italien) an. US-Superstar Tiger Woods verbesserte sich auf Position 21. Der derzeit erfolglose deutsche Golfprofi Martin Kaymer fiel im Ranking auf Position 146 zurück.

Golf-Weltrangliste

LESETIPP

FedEx Cup ohne Woods: Tiger verpasst PGA-Millionen-Show, Thomas führt Rangliste

Ab Donnerstag geht es für die besten 30 Golfer der PGA-Saison um den Sieger-Bonus von 15 Millionen Dollar. Doch zum Bedauern der Fans wird der Publikumsliebling beim Tour-Finale in Atlanta fehlen. Justin Thomas mit 12 unter mit Bogey - mehr als eine fantastische Runde!!

Advertisement