Donnerstag , September 29 2022
Home / News / Golf: Siem fällt in Pebble Beach aus den Top Ten

Golf: Siem fällt in Pebble Beach aus den Top Ten

Golfprofi Marcel Siem hat beim US-Tour-Turnier im kalifornischen Pebble Beach eine Top-Ten-Platzierung um einen Schlag verpasst. Der 34-Jährige aus Ratingen spielte auf dem Par-72-Kurs zum Abschluss eine solide 70er-Runde und fiel damit vom geteilten zehnten Platz noch acht Plätze zurück.

Siem fällt aus den Top Ten
Siem fällt aus den Top Ten

Auf Sieger Brandt Snedeker (USA/265 Schläge), der auf der Schlussrunde seinen Landsmann Jim Furyk abfing, fehlten Siem am Ende acht Schläge – drei weniger als Alex Cejka (München), der mit einer 71 im Abschlussklassement den geteilten 34. Platz belegte.

© 2015 SID

LESETIPP

Porsche European Open: Finne gewinnt, Deutscher golfte CO2e neutral

Ein Finne beendete die Serie der englischen Turnier-Gewinner. Der deutsche Golfprofi Marcel Siem kam u.a. mit einem Ass unter die Top 20. Viel wichtiger sein Nachhaltigkeits-Engagement: I play carbon neutral!' Umwelt und Ressourcen sind längst auch bei den Golfprofis ein mega Thema.