Mittwoch , Januar 23 2019
Home / Golf exklusiv / Golf Masters Augusta 2011: Bernhard Langer Backstage

Golf Masters Augusta 2011: Bernhard Langer Backstage

Es war ein Schock für Langer-Fans als er durch eine Daumen-OP seine Teilnahme beim prestigeträchtigsten Golfturnier der Welt absagen mußte. Mercedes-Benz schnappte sich den Golfprofi für das Performance Center in Augusta, wo Bernhard Langer vor Ort hilft, den Golf-Sport bekannter und beliebter zu machen.


In Augusta will Mercedes-Benz USA mit einem Performance Center allen interessierten Golfern die Chance geben, ihre Fertigkeiten mit den neuesten technischen Mitteln zu analysieren und zu verbessern. Eröffnet wird das Performance Center vom zweimaligen Masters Champion und Mercedes-Benz Markenbotschafter Bernhard Langer. Zum vierten Mal bereits ist Mercedes Partner dieses außergewöhnlichen Majors und im Rahmen des Masters eröffnet das Mercedes-Benz Performance Center, ein wichtiger Baustein für die PGA of America, um den Golf-Sport bekannter und beliebter zu machen.

Bestehend aus Hightech Golf Lehr-Technologien und ausgebildeten Fachleuten kann jeder seine Spieltechniken vom richtigen Schwung bis hin zum Putten verbessern. Dabei demonstriert Bernhard Langer, neben anderen PGA-Profis, die Möglichkeiten, die das Performance Center bietet. Nach dem Masters wird das Performance Center bei weiteren Golfturnieren im Rahmen der PGA Tour eingesetzt.

Bernhard Langer ist auch Teil eines exklusiven Meet & Greet für Mercedes-Benz Kunden, bei dem er den Gästen Rede und Antwort stehen wird. Das Treffen mit dem zweifachen Masters-Champion ist Teil des attraktiven Rahmenprogramms für ausgewählte Mercedes-Benz Kunden aus aller Welt. Diese haben die einmalige Möglichkeit das Turnier live vor Ort als Zuschauer mitzuerleben.

LESETIPP

Golf Masters Augusta 2011: Tiger Woods ist zurück, Kaymer scheiterte am Cut

Eine Woche vor Augusta pfiffen es die Buchmacher schon von den Dächern: Alles setzten auf Tiger Woods Comeback! Sollte er seine Leistung bis Sonntag halten können, freuen sich besonders die Woods-Fans. Die Wett-Quoten sind gewaltig!