Donnerstag , Mai 28 2020
Home / News / Golf: Lampert scheitert am Cut, Kieffer mit glänzender Runde

Golf: Lampert scheitert am Cut, Kieffer mit glänzender Runde

Der deutsche Golfprofi Moritz Lampert (St. Leon-Rot) ist beim Turnier der Europa-Tour in Hua Hin/Thailand am Cut gescheitert. Der 22-Jährige absolvierte auf dem Par-72-Kurs am zweiten Tag eine 71er-Runde und verpasste mit insgesamt 143 Schlägen die zweite Turnierhälfte. Besser lief es bei Maximilian Kieffer (Düsseldorf), der eine glänzende 68er-Runde spielte und sich mit insgesamt 141 Schlägen vom 90. auf den geteilten 48. Rang verbesserte.

Moritz Lampert scheitert beim Turnier in Thailand
Moritz Lampert scheitert beim Turnier in Thailand

Die Spitzenposition bei dem mit zwei Millionen Dollar dotierten Turnier eroberte der ehemalige Ryder-Cup-Sieger Miguel Angel Jimenez aus Spanien (133 Schläge).

© 2015 SID

LESETIPP

Golf-Weltrangliste 2020: Rory McIlroy wieder die Nummer 1

Nur US-Superstar Tiger Woods (683 Wochen), der Australier Greg Norman (331) und der Engländer Nick Faldo (97) hielten sich länger an der Spitze.