Donnerstag , Januar 28 2021
Home / News / Doha / Katar: Moritz Lampert mit Traumstart in Doha

Doha / Katar: Moritz Lampert mit Traumstart in Doha

Der deutsche Golfprofi Moritz Lampert (St. Leon-Rot) ist hervorragend in das Turnier der Europa Tour in Doha/Katar gestartet. Am ersten Tag der mit 2,5 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung spielte sich der 22-Jährige mit einer starken 67 auf den dritten Platz. Lampert, der fünf Schläge unter dem Platzstandard blieb, zeigte damit eine deutliche Steigerung im Vergleich zur Vorwoche, als er beim Turnier in Abu-Dhabi am Cut gescheitert war.

Lampert legt Traumstart in Doha hin
Lampert legt Traumstart in Doha hin

Ein solider Einstand in Doha gelang Maximilian Kieffer (Düsseldorf) sowie Dominic Foos (Karlsruhe), die mit 71 Schlägen ins Klubhaus kamen und den geteilten 55. Rang belegten. Schlechter lief es für Marcel Siem (Ratingen), der mit 74 Schlägen abgeschlagen auf dem geteilten 95. Platz liegt. Die Führung nach dem ersten Tag sicherte sich der Engländer Oliver Fisher mit einer 65er-Runde.

© 2015 SID

LESETIPP

Golf Handicap, Welthandicap

Das neue Golf Handicap System

Das neue World Handicap System hat Ähnlichkeit mit dem jetzigen Handicapsystem der USGA (United States Golf Association) . Entsprechend ist die Umstellung in den USA gering, während Europa sich auf einige Änderungen einstellen muss. Die Errechnung des Handicaps erfolgt nach dem neuen WHS nach dem Durchschnitt der letzten 20 Runden. Hierbei brauchen Spieler mindestens drei vorgabewirksame Runden, damit sie ein Handicap erhalten.