Mittwoch , Februar 26 2020
Home / PRO-NEWS / Max-Kieffer / Golf: Kieffer nach Auftaktrunde Zweiter in Österreich

Golf: Kieffer nach Auftaktrunde Zweiter in Österreich

Golfprofi Maximilian Kieffer präsentiert sich weiterhin in ausgezeichneter Form. Zum Auftakt des Europa-Tour-Turniers in Atzenbrugg/Österreich spielte der Düsseldorfer auf dem Par-72-Kurs eine starke 67 und gehörte damit zum Verfolger-Quartett hinter dem Führenden Grégory Bourdy (Frankreich/65). In der Vorwoche hatte Kieffer das Turnier in Malmö auf dem dritten Rang beendet.

Kieffer gehört in Atzenbrugg zum Verfolger-Quartett
Kieffer gehört in Atzenbrugg zum Verfolger-Quartett

Auch Florian Fritsch (München) und Bernd Ritthammer (Nürnberg) konnten auf ihrer ersten Runde überzeugen. Beide kamen mit einer 70 ins Klubhaus und belegten damit den geteilten 22. Rang. Marcel Schneider (Pleidelsheim) mit einer Par-Runde und Moritz Lampert (St. Leon-Rot) mit einer 73 sortierten sich als 54. und 73. derweil im Mittelfeld des Klassements ein.

© 2015 SID

LESETIPP

Golf-Weltrangliste 2020: Rory McIlroy wieder die Nummer 1

Nur US-Superstar Tiger Woods (683 Wochen), der Australier Greg Norman (331) und der Engländer Nick Faldo (97) hielten sich länger an der Spitze.