Samstag , August 24 2019
Home / Golf exklusiv / Golf Jahresrückblick 2012: Außergewöhnliche Golfturniere

Golf Jahresrückblick 2012: Außergewöhnliche Golfturniere

Jedes Jahr gibt es Golfturniere, welche sich nicht nur vom Mainstream völlig abheben, sie sind außergewöhnlich, wenn nicht zu sagen ‚völlig verrückt‘. Das Coolste: bei 4 von 5 kann man sich für die Teilnahme sogar anmelden! Unser Golf-Jahresrückblick! Das Geniale: Alle gehen 2013 in die nächste Turnier-Runde!

Für den Audi InCity Golfcup in Florenz stieg Italiens Golf-Lady Giulia Sergas auf den berühmtesten Turm von Florenz.

 

AUDI InCITY GOLF

Auch beim 3. ‚Audi InCity Golf‘ vom 5. bis 6. Oktober 2012 wurde nicht auf einem herkömmlichen Golfplatz gespielt wird, sondern eine Art Golf-Hindernislauf mit 18 außergewöhnlichen Golfaufgaben in der Altstadt von Florenz. Für die Tunierpromotion stieg bereits Italiens Golf-Lady Nr. 1, Giulia Sergas im April 2012 auf den 94 m hohen Turm des Palazzo Vecchio, um von dort auf die Piazza de la Signora zu schlagen. 72 Teilnehmer, unter ihnen z.B. Skilanglauflegende Peter Schlickenrieder (Olympia-Silber im Ski-Langlauf 2002). Eine der außergewöhnlichsten Golftunier-Aufgaben: Abschlag von der Dachterrasse der Villa Baradini auf ein kleines Rasenstück im darunterliegenden Garten. 2011 schlug Giulia Sergas auf einer Gondel ab, welche von Cortina d’Ampezzo ins Tal fuhr. Deutscher Sponsor war die Elektrocaddy-Firma KIFFE.

Ponte Vecchio Golf Challenge

Vom 14. bis 16. Dezember 2012 haben wieder Golfprofis von Italiens berühmtester Brücke abgecshlagen. Bei der Competition dürfen natürlich keine Amateurgolfer dabei sein, aber das Four Seasons Hotel Firenze hat extra für seine Gäste ein exklusives Ponte Vecchio Golfpackage aufgelegt, bei dem nicht nur die luxuriöse Unterkunft im Hotel und zwei All Area Access-Pässe für das Turnier dabei sind, sondern auch eine Tee-Time von der historischen Brücke. 2013 gibt es bereits die 3. Ponte Vecchio Golf Challenge. Mehr Infos gibt es hier!

Erste ALL IN-Golf Challenge mit Pokerregeln

Münchens neuester Golfplatz Open.9 fertigte extra Scorekarten an, denn bei der 1. ALL IN GOLF CHALLENGE von GOLF-PLATOON musste man zocken und genau für diese Punkte musste Platz auf den Scorekarten sein. Die ‘All in Golf’-Veranstalter haben jedenfalls nichts neu erfunden, nur von anderen Sportarten wie Poker, Basketball und Flipper geklaut. ‘Unser System ist in etwa so verschieden zu Golf wie Basketball und Streetball. Man spielt nach wie vor mit den Keulen auf eine Fahne, aber das wars auch schon mit den Gemeinsamkeiten’, erzählt Golf Platoono Michael Seele. Trotz Geheimhaltungsstufe im Defcon-3-Modus spielten 50 Golfer mit. 2013 geht es in die Verlängerung! Alles über das außergewöhnliche neue Golfformat!

Die Streif im Sommer: 10 Löcher und ca. 800 Höhenmeter sind bei der Streif-Attack zu meistern! Im Bild: KJUS-Ambassador Didier Cuche

 

STREIF-ATTACK während der Kitzbühler Golfwoche

Was das Hahnenkamm-Rennen für Wintersportler ist, bietet die Streif-Attack während der Kitzbühler Golfwoche den Golfern. Auch zum 11. Golf Festival vom 23. bis 30. Juni 2013 im Gamststädtchen wird es am 27. Juni die Streif-Attack geben! Auch im Sommer muß man allen Mut zusammen nehmen, um Heil runter zu kommen, denn mit dem Golfschläger geht es jetzt über die anspruchsvollste Abfahrtsstrecke der Welt. Das Turnier beginnt standesgemäß am Starthäuschen. Hier golft man nicht mit Golfschuhen, sondern Bergschuhe sind hier ein Muss. Das Ganze mündet auf dem 9-Loch-Platz vom Rasmushof, wo man auch alle Infos zur Turnierwoche bekommt.

Traumhafte Kulisse für einen Snowgolf-9-Lochplatz: Schneeberg Hotel im Ridnauntal gleich hinterm Brenner

 

SNOW-GOLF mit Schneegolf-9-Loch-Pop-up-Golfplatz

2012 exportierte der Bayer Adi Hengstberger seine ‘Golf on Snow’-Turnierserie nach Südtirol und konnte im schneesicheren Ridnaun den Hotelier Andreas Kruselsberger überzeugen! Es wurde der 1. Pop up-Snowgolf-Platz dort gebaut, wo sonst nationale und internationale Biathleten unterwegs sind, denn das Schneeberg-Hotel ist offizelles Sportler-Hotel. Direkt vor dem Hotel beginnen die Meisterschafts-Loipen, auf welchen nach Biathlon-Saison vom 22. bis 24. Februar 2012 wieder ein Schneegolf-9-Lochplatz mit allen Schnickschnacks entsteht. Eigentlich wollte Adi Hengstberger im februar 2012 ein ‘White’ auf dem zugefrorenen See platzieren, worauf jeder hätte chippen müssen. Aber es war das Wochenende, wo es in Deutschland auf einmal 20 Grad hatte. Kurzerhand wurde ein Berg-Loch mit ca. 75 Höhenmetern präpariert. Vielleicht klappt es ja mit dem WHITE auf dem See 2013? Hier kommt man zur offiziellen Snowgolf-Seite!

LESETIPP

Golf Festival Kitzbühel: Münchner Sternekoch Otto Koch im Golf-Gourmet-Fieber

Der Münchner Sternekoch Otto Koch wird 2016 beim Golf Festival Kitzbühel die Gaumen der Golfer verwöhnen! Selbst Amateur-Golfer mit Handicap weiß er, was Golfer essen müssen, um fit für die Golfrunde zu sein!

Advertisement