Sonntag , Januar 24 2021
Home / News / Golf: Gal bei Halbzeit Vierte auf den Bahamas

Golf: Gal bei Halbzeit Vierte auf den Bahamas

Die deutsche Profigolferin Sandra Gal liegt nach Vollendung der am Vortag wegen Dunkelheit abgebrochenen zweiten Runde des US-Turniers auf den Bahamas den hervorragenden vierten Platz. Die Düsseldorferin wies nach einer 69er-Runde wie drei Konkurrentinnen insgesamt 139 Schläge auf.

Sandra Gal bei Halbzeit auf Platz vier
Sandra Gal bei Halbzeit auf Platz vier

Das Quartett lag damit nur einen Schlag hinter dem Führungstrio Brooke Pancake (USA), Park In-Bee und Kim Sei-Young (beide Südkorea). Caroline Masson (Gladbeck) rangierte mit 143 Schlägen (72+71) auf Position 27.

© 2015 SID

LESETIPP

Golf Handicap, Welthandicap

Das neue Golf Handicap System

Das neue World Handicap System hat Ähnlichkeit mit dem jetzigen Handicapsystem der USGA (United States Golf Association) . Entsprechend ist die Umstellung in den USA gering, während Europa sich auf einige Änderungen einstellen muss. Die Errechnung des Handicaps erfolgt nach dem neuen WHS nach dem Durchschnitt der letzten 20 Runden. Hierbei brauchen Spieler mindestens drei vorgabewirksame Runden, damit sie ein Handicap erhalten.