Freitag , Dezember 4 2020
Home / News / Gal bei LPGA-Turnier in Williamsburg zurückgefallen

Gal bei LPGA-Turnier in Williamsburg zurückgefallen

Die Düsseldorferin Sandra Gal ist beim US-Turnier der Profi-Golferinnen in Williamsburg/Virginia vor der zweiten Hälfte auf den 51. Rang zurückgefallen. Durch eine 72 im zweiten Durchgang auf dem Par-71-Kurs rutschte die 29-Jährige als einzige Starterin aus Deutschland mit insgesamt 143 Schlägen elf Plätze ab.

Gal rutscht in Williamsburg elf Plätze ab
Gal rutscht in Williamsburg elf Plätze ab

Die Führung übernahm die US-Amerikanerin Alison Lee mit 133 Schlägen. Mit zwei Schlägen Rückstand folgen ihre australische Namensvetterin Minjee Lee und die Französin Perrine Delacour auf dem zweiten Platz. Die französische Erstrunden-Spitzenreiterin Joanna Klatten stürzte nach ihrer überragenden 65er-Auftaktrunde durch eine 75 mit insgesamt 140 Schlägen auf den 22. Rang ab. US-Vorjahressiegerin Lizette Salas verpasste unterdessen den Cut um drei Schläge.

© 2015 SID

LESETIPP

Golfsport und Image: Mittlerweile gilt Golf als cool – zum Glück!

Der Golfsport hat mit viele Vorurteilen zu kämpfen und galt lange als Sport mit schlechten Image. Golfsport und Image haben sich in den letzten 50 Jahren zum Glück sehr verändert, dass heute viele von Breitensport reden.