Freitag , September 21 2018
Home / PRO-NEWS / Max-Kieffer / Max Kieffer holt sich Top 5 Platzierung auf European Tour

Max Kieffer holt sich Top 5 Platzierung auf European Tour

Beim Auftakt in die Saison 2013 der European Tour sorgten Wetterkapriolen für ein verkürztes Turnier in Südafrika –  Max Kieffer kann sich aber  trotzdem über einen tollen Saisonauftakt freuen. 

3 deutsche beim Saisonauftakt der European Tour in Südafrika - und Kiefer gleich in den Top 5
3 deutsche beim Saisonauftakt der European Tour in Südafrika – und Kieffer gleich in den Top 5

Scott Jamieson gewinnt die auf 36 Löcher verkürzte Nelson Mandela Championship im Stechen. Der Schotte setzt sich im Stechen gegen Steve Webster und Eduardo de la Riva durch.

Mit nur einem Schlag Rückstand auf den siegreichen Schotten Scott Jamieson holt sich der in Bergisch-Gladbach geborene Jungprofi Max Kieffer (zum Interview mit Max Kiefer vor wenigen Wochen) einen hervorragenden 4. Platz beim auf 36-Löcher verkürzten The Nelson Mandela Championship in Südafrika – dem Auftaktevent zur European Tour 2013. Neben Max Kieffer spielten auch Moritz Lampert und Dominic Foos beide aus Deutschland mit. Der Tour School Absolvent Moritz Lampert schaffte mit -2 total, nach Runden von 65 und 63, einen geteilten 31. Platz. Dominic Foos, war nur einen Schlag schwächer erhält aber aufgrund seinem Amateuer-Status kein Preisgeld.

Es war ein chaotischer Auftakt in die neue Saison der European Tour. Der Regen sorgte dafür, dass am Donnerstag und Freitag kein Golfball über die zu weiten Teilen in einer Pferderennbahn gelegene Anlage des Royal Durban Golf Clubs fliegen konnte. Am Samstag wurde der  durchweichte Platz kurzerhand umfunktioniert in ein Par 64 Platz. Nur ein Par 5, dafür acht Par 3s. Selten hat das Wetter der European Tour einen so derartigen Streich gespielt.

In der kommenden Woche geht es in den Busch in den Leopard Creek GC nach Malelane zu den  Alfred Dunhill Championship.

LESETIPP

Alfred Dunhill Championship: Zwei Deutsche unter Top 20

Ende November/Anfang Dezember findet traditionell das European Tour Event Alfred Dunhill Championship im Leopard Creek Country Club in Südafrika statt

Advertisement