Sonntag , November 18 2018
Home / News / Dubai Desert Classic 2011: ‚The Big Three‘ in einem Flight

Dubai Desert Classic 2011: ‚The Big Three‘ in einem Flight

Lee Westwood, Martin Kaymer und Tiger Woods schlagen Kopf-an-Kopf in den ersten beiden Runden der Omega Dubai Desert Classic 2011 am Donnerstag und Freitag in Dubai ab. ‚The Big Three‘ nach offiziellem Weltranking haben eins gemeinsam: Allen drei Weltklassegolfern liegt der Platz. Woods hat hier bereits 2 x gewonnen, Westwood wurde Zweiter 2010 und Kaymer war Zweiter im Jahre 2008 mit nur einem Schlag hinter Tiger Woods. Ab 10. Februar, 12.20 Uhr Ortszeit liegt eine gehörige Golf-Spannung in der Wüstenluft! Zum Live Stream der Omega Dubai Desert Classic.


Es ist das erste Mal seit 1994, dass die Top drei der Weltrangliste in einem Flight eines European Tour Events spielen werden. Spannung liegt in der Luft, denn US PGA Champion Kaymer hat die Chance, den 1. Platz in der Weltrangliste seines Ryder-Cup-Team-Kollegen Westwood einzunehmen.

‚Ich sehe uns nicht als Rivalen. Wir sind hier, um Spaß zu haben und gut Golf zu spielen und den Menschen zeigen, dass wir hier mit Leidenschaft und Liebe spielen. Es geht nicht um Sieg oder Niederlage am Ende des Tages. Es geht darum, einander herauszufordern und sihc gut zu fühlen‘, sagt Martin Kaymer während einer Pressekonferenz in Dubai.

Diese Woche hat er eine größere Chance, ein gutes Ergebnis zu spielen, weil ihm der Golfplatz mehr liegt als letzte Woche in Katar. Westwood würdigte auch den Publicity-Effekt, welchen Woods auf das Spiel hatte und immer noch hat. Seiner Meinung wären Spieler wie Matteo Manassero, Rickie Fowler oder Rory McIlroy ohne Tiger Woods nicht so weit gekommen.