Sonntag , September 15 2019
Home / News / Finale DP Dubai World Tour Championship: Donald und McIlroy in Führung

Finale DP Dubai World Tour Championship: Donald und McIlroy in Führung

Die Nummer 1 Rory McIlroy und Nummer 2 der Golf Weltrangliste Luke Donald stehen in der Finalrunde beim DP World Tour Championship auf dem Jumeirah Golf Estates an der Spitze des Leaderboard. Rory McIlroy und Luke Donald setzten sich mit 66er Runden (-6) und 17 unter Par mit drei Zählern Vorsprung vom Rest des Feldes ab. Luke Donald ist seit 100 Löchern ohne einen Bogey auf dem Jumeirah Golf Estate Earth Course unterwegs und Rory McIlroy spielt heute zum letzten Mal in Titleist. Wir haben ja über seinen Wechsel zu Nike berichtet.

Die beiden Südafrikaner Louis Oosthuizen und Charl Schwartzel, welche gemeinsam in Runde 3  unterwegs waren, werden auch am Finalsonntag gemeinsam auf die Runde gehen und versuchen das Duo abzufangen. Beide starten von Platz 3 mit -14 insgesamt. Ihr Landsmann Branden Grace und der Holländer Joost Luiten teilen Platz 5 mit -12.

Martin Kaymer startete schwach in Runde 3 – mit einer Even-Par 72 Runde rutsche er auf Rang  25 zurück. Schlimmer erwischte es den zweiten Deutschen Marcel Siem im Feld: Nach seiner tollen 65 Runde am Freitag, ging es für Marcel Siem am Samstag  mit einer 75 (+3) zurück auf den 45 Platz.

Verfolgen sie das Finale aus Dubai und die Übergabe der Race to Dubai Trophy im Live Stream ab 9 Uhr.

 

LESETIPP

15-Millionen-Jackpot für Golfstar McIlroy – Erfolgreich wie Woods

Nie gewann ein Golfer mehr: 15 Millionen US-Dollar ist Rory McIlroy nach seinem Triumph beim PGA-Tour-Finale reicher. Wichtiger als die Rekordbörse war dem Nordiren aber die Genugtuung.

Advertisement