Samstag , Juli 31 2021
Home / News / Cejka vor Schlussrunde in La Quinta in den Top-Ten

Cejka vor Schlussrunde in La Quinta in den Top-Ten

La Quinta (dpa) – Der deutsche Golfprofi Alex Cejka hat bei der Humana Challenge der US-PGA-Tour in La Quinta/Kalifornien gute Chancen auf seine erste Top-Ten-Platzierung in diesem Jahr.

Stark
Alex Cejka spielt in La Quinta vorne mit. Foto: Rolf Vennenbernd

Der gebürtige Tscheche spielte eine 70er Runde und liegt mit 202 Schlägen auf dem geteilten neunten Rang. Der in Las Vegas lebende 44-Jährige hat vor der Schlussrunde des mit 5,7 Millionen Dollar dotierten Turniers nur drei Schläge Rückstand auf das amerikanische Spitzen-Quartett Erik Compton, Bill Hass, Justin Thomas und Michael Putnam (199). US-Star Phil Mickelson liegt nach drei Runden mit 205 Schlägen auf dem 34. Platz.

LESETIPP

Phil Mickelson Majorsieg mit 50: Mit Fasten und Meditation zurück aufs Golf-Erfolgs-Parkett

Mit 50 Jahren ist Phil Mickelson gleich mit einem neuen Rekord wieder zurück auf dem Golf-Sieger-Parkett! Meditation und wöchentliches Fasten brachten ihn wieder in die Golf-Pool-Position bei einem Major Turnier. Wie sein wöchentlicher Fastenplan aussieht? Er verrät sein Konzept, welches mit intermittierendem Fasten nichts zu tun hat!