Sonntag , November 29 2020
Home / News / Cejka verpasst Cut bei Turnier auf Hawaii

Cejka verpasst Cut bei Turnier auf Hawaii

Honolulu (dpa) – Golfprofi Alex Cejka hat den Cut bei der Sony Open auf Hawaii deutlich verpasst. Eine 70er Runde reichte dem 44-Jährigen nach 72 Schlägen zum Auftakt nicht.

Cut verpasst
Eine 70er Runde reichte Alex Cejka nach 72 Schlägen zum Auftakt auf Hawaii nicht. Foto: Rolf Vennenbernd

Vier Schläge (Cut: 138) fehlten Cejka auf dem Par-70-Kurs schließlich, um sich für die beiden Schlussrunden zu qualifizieren.Beste Siegchancen bei dem mit 5,6 Millionen Dollar dotierten Turnier hat ein US-Trio: Matt Kuchar, Webb Simpson und Justin Thomas teilten sich zur Halbzeit mit jeweils 128 Schlägen die Führung.

LESETIPP

Golfsport und Image: Mittlerweile gilt Golf als cool – zum Glück!

Der Golfsport hat mit viele Vorurteilen zu kämpfen und galt lange als Sport mit schlechten Image. Golfsport und Image haben sich in den letzten 50 Jahren zum Glück sehr verändert, dass heute viele von Breitensport reden.