Freitag , November 16 2018
Home / News / Cejka verbessert sich in Charlotte auf Platz 32

Cejka verbessert sich in Charlotte auf Platz 32

Charlotte (dpa) – Golfprofi Alex Cejka hat sich am zweiten Tag des PGA-Turniers in Charlotte auf den geteilten 32. Rang verbessert. Der 44-Jährige spielte eine 70er Runde und schaffte sicher die Qualifikation für die beiden Schlussrunden.

Alex Cejka
Alex Cejka liegt zur Halbzeit in Charlotte auf Rang 32. Foto: Rolf Vennenbernd

Mit insgesamt 141 Schlägen liegt der in Las Vegas lebende Deutsche sieben Schläge hinter den Spitzenreitern Webb Simpson und Robert Streb (beide USA/134). Der Weltranglistenerste Rory McIlroy (137) rückte bei der mit 7,1 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung mit einer 67er Runde auf den fünften Platz vor. 2010 gewann der 26-jährige Nordire im Quail Hollow Club sein erstes Turnier auf der US-Tour.

 

LESETIPP

Stephan Jägers Jagd auf die Golf-Elite in den USA

Stephan Jäger denkt in anderen Kategorien: Beim Ryder Cup mitspielen und Major-Turniere gewinnen. Jägers Jagd auf die Golf-Elite hat längst begonnen. Kleiner Einblick in die Welt und den Tagesablauf eines Profigolfers!