Dienstag , Dezember 11 2018
Home / Major-Turniere / Rory McIlroy gewinnt BMW Championship, Tiger Woods steigt im FedEx Ranking auf 2

Rory McIlroy gewinnt BMW Championship, Tiger Woods steigt im FedEx Ranking auf 2

Den Gewinn des FedEx Cup fest im Visir

Rory McIlroy gewinnt die BMW Championship in Carmel im Bundesstaat Indiana! Bei dem mit acht Millionen Dollar dotierten dritten Playoff-Turnier der PGA-Tour siegt Rory McIlroy souverän mit 2 Schlägen Vorsprung (-20)  vor den zweiplatzierten Lee Westwood und dem US-Amerikaner Phil Mickelson (jeweils 18 unter Par). Tiger Woods landet mit 17 unter Par auf Platz vier. Vijay Singh, nach Tag 3 noch mit dem Linkshänder Phil Mickelson in Führung, wird Achter (-15).

Die Volatilität auf dem Leaderboard machten den vierten Spieltag der BMW Championship so spannend. Die Top Golf Profis wie Phil Mickelson, Lee Westwood, Tiger Woods, Vijay Singh – alle haben sie rechtzeitig ihre Form gefunden. Alle haben grosses Golf gespielt nur einer war eben noch besser. Rory McIlroy ist derzeit im Golf das Maß aller Dinge – simply the best kann man sagen.

Nach seinem Erfolg bei der Deutsche Bank Championship, gewinnt er mit der BMW Championship sein zweites FedExCup Play-Off Turnier in Folge.  Immer mehr Stimmen werden laut und reden vom nächsten Tiger Woods.

Das große Finale steigt in 2 Wochen die Tour Championship by Coca Cola in East Lake Course in Atlanta. 40 Spieler der BMW Championship dürfen ihr Ticket nicht einlösen, denn nur die 30 besten der 70 an den Start gegangenen, gehen automatisch in Atlanta beim großen Showdown an den Start. Jeder der Top 5 platzierten im FedEx Ranking hat mit einem Sieg noch die Chance die Gesamtwertung des FedEx zu gewinnen. Spannung pur verspricht daher die Tour Championship in 2 Wochen.

LESETIPP

Tiger Woods macht jetzt Reality Golf

Gerade hat Tiger Woods mit Discovery GolfTV einen Vertrag unterzeichnet! Er gibt uns ab 2019 mehr private Einblicke in sein Leben auf der PGA Tour - inklusive Golftrainingstipps nach dem Motto 'Learning by watching'!