Samstag , März 23 2019
Home / News / Alfred Dunhill Links Championship 2011

Alfred Dunhill Links Championship 2011

Das Turnierformat ist das außergewöhnlichste auf der European Tour, werden drei der besten schottischen Golfplätze an drei Tagen hintereinander gespielt, bevor man nach dem Cut das Finale auf dem Old Course von St. Andrews spielt. Neben den herkömmlichen Golfstars teen nicht nur drei der aktuellen Majorsieger auf. In einer Art Pro-Am-Format sind auch Promis, wie Filmstar Hugh Grant, Bon Jovi-Schlagzeuger Tico Torres oder Österreichs Skiheld Franz Klammer dabei. Für das 5-Millionen-Euro hoch dotierte Turnier hat sich Titelverteidiger Martin Kaymer seine Familie mitgebracht. Sein Bruder ist als Caddy dabei und sein Vater Horst wird sogar als Flightpartner mit ihm abschlagen.



LESETIPP

Krise von Golf-Star Kaymer hält auch vor dem Masters an

Am Finaltag der Players Championship ging bei Martin Kaymer nichts. Die Krise bei Deutschlands Top-Golfer geht weiter - ausgerechnet vor dem Masters. Den Triumph in Florida genießt ein Nordire. Sein Erfolgsrezept könnte vielleicht auch für Kaymer taugen.