Montag , September 21 2020
Home / News / Alex Cejka startet schwach auf Hawaii

Alex Cejka startet schwach auf Hawaii

Honolulu (dpa) – Golfprofi Alex Cejka hat einen guten Einstand in das Golf-Jahr 2015 verpasst. Der 44-Jährige startete bei der Sony Open auf Hawaii nur mit einer 72er Runde in das PGA-Turnier.

111.
Alex Cejka ist auf Hawaii schlecht ins Golf-Jahr 2015 gestartet. Foto: Rolf Vennenbernd

Als 111. muss der gebürtige Tscheche um die Qualifikation für die beiden Schlussrunden der mit 5,6 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung der US-Tour bangen. Die besten Auftaktrunden auf dem Par-70-Kurs des Waialae Country Clubs spielten der Engländer Paul Casey und Webb Simpson aus den USA mit jeweils 62 Schlägen. Der Sieger des Turniers kassiert rund eine Million Dollar.

LESETIPP

Golfsport und Image: Mittlerweile gilt Golf als cool – zum Glück!

Der Golfsport hat mit viele Vorurteilen zu kämpfen und galt lange als Sport mit schlechten Image. Golfsport und Image haben sich in den letzten 50 Jahren zum Glück sehr verändert, dass heute viele von Breitensport reden.

Advertisement