Mittwoch , August 12 2020
Home / News / Abu Dhabi Golf Championship: Außenseiter gewinnt, Woods Dritter

Abu Dhabi Golf Championship: Außenseiter gewinnt, Woods Dritter

Mit dem Engländer Robert Rock (Weltrangliste Platz 117) gewann ein Außenseiter die Golf Championship in Abu Dhabi. Zwar brachte Tiger Woods wie gewohnt Spannung ins Spiel – Samstag feierten ihn bereits einige Journalisten als den Gewinner, weil er auf dem geteilten ersten Platz ins Finale startete: ‚Mein Ziel war es zu gewinnen und ich habe es nicht geschafft‘. Rory McIlroy kam auf den zweiten Platz vor Woods, welcher mit Thomas Bjorn und Graeme McDowell sich den dritten Platz teilen musste. Der Deutsche Marcel Siem schaffte es auf den geteilten 35. Platz und er lag damit zwei Schläge und 13 Plätze vor dem Weltranglistenersten Luke Donald (England).

Außenseiter Robert Rock gewann in Abu Dhabi, Rory McIlroy kam auf den zweiten Platz und Tiger auf den dritten, welchen er sich allerdings mit zwei weiteren Spielern teilen muss.

Es ist erst der zweite Sieg von dem Engländer Robert Rock (Bild links) auf der European Tour, aber im Flight mit Tiger Woods behielt er am Final-Sonntag mehr als die Nerven. An der 18. landete sein Ball zwischen Steinen, daß er droppen mußte. Mit dem vierten Schlag erst auf dem Grün und zwei Putts spielte er ein Bogey und damit sein schlechtestes Ergebnis von allen Turniertagen an diesem Loch. Rory McIlroy beendete die Golf Championship nur mit einem Schlag Rückstand auf dem zweiten Platz.

Auch Tiger mußte am Finaltag sichtlich kämpfen und drei Bogeys waren drei zu viel. Zwar spielte er auch drei Birdies und endete mit einer Par-Runde, was nur für den geteilten dritten Platz reichte. Martin Kaymer, welcher im Vorfeld von einem Hole-in-One träumte, schaffte leider nicht den Cut. Dafür gelang das Kunststück eines Hole-in-One jemanden anderen: Graeme McDowell spielte am 12. Loch ein ‚Hole-in-One‘ am Final-Sonntag.

Nächster European-Tour-Event in der kommenden Woche: Commercial Bank Qatar Masters

Die ersten ‚3‘ bei der Abu Dhabi Championship in Abu Dhabi/Vereinigte Arabische Emirate:
1. Robert Rock (ENG) 275 Schläge (69+70+66+70)
2. Rory McIlroy (NIR) 276 Schläge (67+72+68+69)
3. Tiger Woods (USA) 277 Schläge (70+69+66+ 72)
3. Graeme McDowell (NIR) 277 Schläge (72+69+68+68)
3. Thomas Björn (DEN) 277 Schläge (73+71+65+68)

 

LESETIPP

Tiger Woods führt bei Abu Dhabi Golf Championship

Geglückter Premieren Start von Tiger Woods in Abu Dhabi bei den Golf Championship. von Tee 1 geht er in die Runde 4

Advertisement