Samstag , Oktober 16 2021
Home / News / 103 Jahre altem Golfer gelingt Hole-in-One

103 Jahre altem Golfer gelingt Hole-in-One

hole-in-one-golf-fotocredit-pga-denney
hole-in-one-golf-fotocredit-pga-denney

Sarasota (dpa) – Der 103 Jahre alte Gus Andreone hat nach Angaben des Verbands PGA «aller Wahrscheinlichkeit nach» als ältester Golfspieler ein sogenanntes Hole-in-One geschafft.

Bislang wurde Elsie McLean in dieser Statistik als Rekordhalterin geführt, ihr war 2007 ein Ass im Alter von 102 Jahren gelungen. Andreone traf bereits am Mittwoch auf dem Kurs Palm Aire in Sarasota das Loch mit nur einem Schlag. Es war nach eigenen Angaben sein insgesamt achtes Hole-in-one.

 

LESETIPP

Golf-Turniere im Jahr 2021

Es stehen noch einige spannende Golf Turniere an, die Golf-Fans nicht verpassen sollten. Überraschungen aus der Profigolfwelt inklusive. Unser Überblick über die prestigeträchtigsten Turniere bis Ende des Jahres.