Freitag , November 27 2020
Home / Golfreisen / International Hotel Awards: Drei Golfresorts räumen ab!

International Hotel Awards: Drei Golfresorts räumen ab!

Seit 16 Jahren werden jährlich in 13 Kategorien in den sechs Regionen Europa, Asien, England, Arabien, Afrika und USA die Crème de la Crème der Internationalen Hotelerie ausgewählt. Drei europäische Golfresorts räumten in den Kategorien ‚Best International Golf Resort‘, ‚Best Golf Resort Spain‘ und ‚Hotel Architecture Turkey‘ ab!

Gäste der beiden Hotels ‚Hotel Puente Romana‘ und ‚Marbella Club Hotel Golf Resort & Spa‘ schlagen auf dem Marbella Golfclub ab! Beide Hotels erhielten den begehrten Hotel Award.

Für Golfer werden die beiden Hotels in Spanien keine Überraschung sein, räumen sie desöfteren die begehrtesten Hotelpreise ab. Doch bei den diesjährigen Hotel Awards war es schon überraschend, daß es gleich drei Golfhotels aus Europa in die Top of the Hotels auf der ganzen Welt schafften.

Best International Golf Resort: Hotel Puente Romana

Wer kennt sie nicht, die ‚Goldene Meile‘ von Marbella. Mittendrin mit perfekter Strandlage wurde das Hotel im Stil eines andalusischen Dorfes gebaut und gehört zu der Gruppe der ‚Leading Hotels of the World‘. Die Hotel-Gärten mit Brunnen und Wasserfällen sind preisgekrönt und eine antike ‚Römerbrücke‘ gab der Anlage ihren Namen. Gäste können die Spa-Einrichtungen des Schwesterhotels Marbella Club nutzen. Neben dem ‚Marbella Club Golf Resort‘ mit 18 Löchern kann man auch auf der nahegelegenen Anlage ‚El Higueral Golf Club‘ mit 9 Löchern Golf spielen. Hotel Puente Romano, Bulevar Principe Alfonso von Hohenlohe, s/n, Marbella, Spain 29602, Tel. +34 952 820900

Best Golf Resort Spain: Marbella Club Hotel Golf Resort & Spa

An der südspanischen Costa del Sol liegt das bekannte und ganzjährig geöffnete Marbella Club Hotel, welches einst die private Residenz von Alfonso Prinz zu Hohenlohe war. Die Luxuszimmer und Suiten sind auf einer Fläche von 42.000 qm verteilt und ergänzen sich perfekt mit den im andalusischen Stil erbauten Villen, wo einige über einen eigenen Pool verfügen. Der 18-Loch-Platz wurde von Dave Thomas designt. Eingebettet zwischen den Hügeln von Benahavís hat man an einigen Löchern spektakuläre Ausblicke auf Gibraltar sowie die Küstenlinie Nordafrikas. Gary Vautier, Spieler auf der British PGA-Tour, unterrichtet hier in den Wintermonaten. Marbella Club Hotel, Golf Resort & Spa Bulevar Principe Alfonso von Hohenlohe, s/n 29600 Marbella, Málaga, Spain, Tel. +34 95 282 2211

Hotel Architecture Turkey: Zeynep Golf Resort Hotel by Lineatusavul Architecture

Der Carya Golf Club (Par 72) ist der älteste Golfplatz in der Region um Belek und die Fairways der 18 Löcher ziehen sich durch Pinien und Eukalyptusbäumen genauso wie über Sandrücken, d.h. hier hat man Abwechslung in Sachen Golf. Doch den Preis gab es jetzt nicht für den Golfplatz, sondern für die Hotelarchitektur. Erst 2011 wurde das Hotel Resort von den Istanbuler Architektenbüro ‚Lineatusavul‘ direkt am Golfplatz gebaut. Firmen wie BMW oder Hilton oder Club Med haben bereits mit den Architekten Preise gewonnen. Die internationale Jury in London hat das Golf-Hotel jetzt überzeugt. SENTIDO Zeynep Resort, Taşlıburun Mevkii, 07506 Belek, Serik ANTALYA, Tel. +90 242 725 41 80, http://www.zeynepgolfresort.com/