Mittwoch , Januar 23 2019
Home / Kalender

Kalender

Golf KalenderIn unserem Golf Kalender findet Ihr neben den aktuellen Tourevents (European Tour, LPGA und PGA) jede Menge Golf-Termine für Golf-Amateure. Reinschnuppern lohnt sich. Eine schöne Woche wünscht Euch das Team von exklusiv-golfen.de

Jan
24
Do
Omega Dubai Desert Classic @ Dubai, Emirates GC
Jan 24 – Jan 27 ganztägig

Das renommierte Turnier ‚Omega Dubai Desert Classic‘ gibt es seit 1989 als 1. Event der European Tour auf dem neuen Kontinent.

Bekannte Gewinner Dubai Desert Classic u.a.: Seve Ballesteros (1992), Ernie Els (1994, 02, 05), Fred Couples (1995), José Maria Olazábal (1998), Mark O’Meara (2004) und Tiger Woods (2006, 2008), welcher seit 2001 insgesamt sechsmal das Turnier mitspielte.

Seit 2001 findet das Turnier jährlich im Emirates GC in Dubai auf dem Majlis Course statt. Das Preisgeld beträgt ca. 3,25 Millionen Dollar.

2018 schaffte Martin Kaymer Platz 19. Tiger Woods ist auch auf der Tour zurück, teete allerdings in USA bei der Farmers Insurance auf.

GEWINNER Omega Dubai Desert Classic

2018: Li Haotong mit 22 Jahren spielt er als bester Chinese auch beim Masters mit!
2017: Sergio Garcia

2016: Danny Willett
2015: Rory McIlroy
2014:
 Stephen Gallacher
2013: Stephen Gallacher
2012: Rafael Cabrera-Bello

Apr
25
Do
Zurich Classic @ TPC Louisiana
Apr 25 – Apr 28 ganztägig

Die Zurich Classic of New Orleans ist eines der ältesten Turniere der PGA Tour. Das erste Turnier gewann Harry Cooper 1938 auf dem City Park Golf Course. Der TPC Louisiana ist für die atemberaubende Tierwelt bekannt. Immer wieder liegen monströse Alligatoren den Spieler im Weg herum. Das Gesamt-Preisgeld liegt bei diesem Turnier bei 7,2 Mio. Dollar. 2017 wurde das Event erstmals als Team-Challenge ausgetragen. Der Schwede Jonas Blixt und der Amerikaner Cameron Smith gewannen die erste Auflage dieses Formats.

Zurich Classic 2018

New Orleans (dpa) – Die US-Golfer Billy Horschel und Scott Piercy haben den Teamwettbewerb bei der Zurich Classic of New Orleans auf der US PGA Tour gewonnen.

Teamsieger
Billy Horschel (l) und Scott Piercy präsentierem ihre Trophäe. Foto: Tyler Kaufman

Die beiden spielten zum Abschluss eine 67er-Runde auf dem Par-72-Kurs des TPC Louisiana in der Nähe von New Orleans. Das Duo beendete den Teamevent mit ingesamt 266 Schlägen nach vier Runden und somit 22 Schläge unter dem Platzstandard. Auf dem zweiten Platz landete mit Jason Dufner und Pat Perez (-21) ein weiteres US-Team. Dritter wurden die beiden Südafrikaner Charl Schwartzel und Louis Oosthuizen (-20).

Bei dem mit 7,2 Millionen Dollar dotierten Wettbewerb waren auch zwei deutsche Profis am Start. Der 47-jährige Alexander Cejka beendete das Turnier zusammen mit seinem US-Partner Ben Crane (-10) auf dem geteilen 31. Platz. Der in den USA lebende Münchener Stephan Jäger und der US-Amerikaner Keith Mitchell verpassten den Cut.

Zurich Classic Leaderboard

Gewinner Zurich Classic New Orleans

2018 Billy Horschel/Scott Piercy
2017 Jonas Blixt/Cameron Smith (als Team)

2016 Brian Stuard
2015
 Justin Rose
2014 Seung-Yul Noh
2013 Billy Horschel