Sonntag , September 15 2019
Home / Kalender

Kalender

Golf KalenderIn unserem Golf Kalender findet Ihr neben den aktuellen Tourevents (European Tour, LPGA und PGA) jede Menge Golf-Termine für Golf-Amateure. Reinschnuppern lohnt sich. Eine schöne Woche wünscht Euch das Team von exklusiv-golfen.de

Apr
9
Do
Masters Augusta @ Augusta National Golf Club, Georgia
Apr 9 – Apr 12 ganztägig

Das Masters Augusta ist eines von vier Majors im Golfsport. Es wird seit dem Jahre 1934 von dem Augusta National Golf Club veranstaltet. Im Gegensatz zu den anderen Majors ist das Masters ein offizielles Ereignis der PGA und European Tour. Zu den Gewinnern gehört die komplette Weltspitze des Golfsports. Die häufigsten Siege in diesem Turnier hält seit 1975 Jack Nicklaus, der das Masters 6x gewann.

Der Sieger bekommt nicht nur ein hohes Preisgeld in Höhe von elf Millionen Dollar (9 Mio Euro), sondern auch ein grünes Jacket und ein lebenslanges Spielrecht. Alles über das Masters Augusta.

Bernhard Langer, der Masters-Champion von 1985 und 1993 hat lebenslanges Startrecht.

Masters Augusta Start Zeremonie

Die Golf-Legenden Gary Player (über 80) und Jack Nicklaus (bald 80) eröffnen das erste Major-Turnier des Jahres mit einem symbolischen Abschlag. Der Auftakt des Traditionsturniers 2017 an der Magnolia Lane stand ganz im Gedenken an den im September 2016 im Alter von 87 Jahren gestorbenen Arnold Palmer.

In Augusta ist es seit 1963 Tradition, dass das Turnier mit dem «Ceremonial Tee Shot» eröffnet wird. Dem viermaligen Masters-Sieger Palmer war diese Ehre seit 2007 zu teil. Rekord-Champion Nicklaus (sechs Siege) kam drei Jahre später hinzu, ehe der Südafrikaner Player (drei Siege) 2012 die «Big Three» komplettierte. Tiger Woods schriebt 2019 erneut Geschichte, weil er sich das fünfte ‚Green Jacket‘ sicherte!

Masters Augusta 2017Masters Augusta Gewinner:

2019 Tiger Woods holt sich sein Jacket No. 5
2018 Patrick Reed,
mit nur einem Schlag vor Fowler 
2017 Sergio Garcia
, 2018 Cut nicht geschafft
2016 Danny Willet
2015 Jordan Spieth

2014 Bubba Watson

 

Aug
6
Do
Wyndham Championship @ Sedgefield Country Club, Greensboro
Aug 6 – Aug 9 ganztägig

Wyndham ChampionshipDas Wyndham Championship Turnier findet seit 1938 auf dem Sedgefield Country Club in North Carolina statt. Es ist das letze PGA Tour-Event von den Playoffs für den FedEx Cup. Der Turnierrekord wird seit 1999 von Jesper Parnevik mit 23 Schlägen unter Par gehalten. Bisher gab es nur einen Mann, der dieses Turnier mehr als zwei Mal gewann: Sam Snead, welcher nicht nur mit unglaublichen acht Siegen in die Platzgeschichte einging. Er war 1938 auch der erste Gewinner des Turniers. Damals waren die Preisgelder noch nicht so opulent wie heute. Heute kassiert allein der Gewinner 1 Mio. Dollar vom Preisgeld über 6 Mio. Außerdem sammelt man im letzten Event vor den Playoffs mit einem Sieg noch 500 wichtige FedEx-Cup-Punkte. 2018 spielte Brandt Snedeker bei der Eröffnungsrunde eine 59 (-11), die er sogar mit einem Bogey begann!

2019 besiegelte das Turnier das Sport-Schicksal der drei Deutschen, welche die US Tour-Karte bei diesem Turnier für die komplette Saison verloren.

Den Sieg bei dem mit 6,2 Millionen US-Dollar dotierten Turnier sicherte sich der Amerikaner J.T. Poston. Der 26-Jährige gewann mit 258 Schlägen vor seinem Landsmann Webb Simpson (259) und dem Südkoreaner Byeong Hun An (260). Für seinen ersten Titel auf der PGA-Tour kassierte Poston ein Preisgeld von 1,116 Millionen Dollar.

Gewinner Wyndham Championship

2019 J.T. Poston
2018 Brandt Snedeker 
mit einer legendären 59er Runde
2017 Henrik Stenson
2016 Si Woo Kim
2015 Davis Love III
2014 Camilo Villegas

Advertisement