Donnerstag , Juli 18 2019
Home / Equipment / Honma-Putter streng limitiert

Honma-Putter streng limitiert

Honma Putter Greenmaster
Honma Putter Greenmaster

Der Name Honma verpflichtet und als offizieller Partner von Maybach ist es Firmenphilosophie, jedes Produkt in einer streng limitierten Stückzahl anzufertigen. 500 Putter „Greenmaster“ werden nur weltweit von der japanischen Edelschmiede verkauft und wer diesen Putter für 699 € haben will, muß sich beeilen. Doch was unterscheidet diesen Putter so stark von den anderen?
Zum einem ist der 350 g schwere Putterkopf aus drei verschiedenen Materialien gefertigt: SUS304-Edelstahl ist in Schlägerkopf und in Schlagfläche verarbeitet. Doppel-Wolfram-Gewichte mit insgesamt 50 g befinden sich in Spitze und Ferse, welche für ein maximales MOI und dementsprechende Stabilität sorgen und das dritte Material im Bunde: Alumiunium findet Anwendung an der Schlägerrückseite. Auch im Schaft steckt Honma-Hightech: mit dem neuesten und leichtesten hauseigenen Schaft ARMRQ6 fühlt man noch besser den Putterkopf und die Gewichtsverteilung kann sich noch stärker auswirken. Das i-Tüpfelchen zu guter Letzt: das von Honma patentierte Laserverfahren zur Behandlung der Schlagfläche gibt dem Putter ein Hauch Eleganz. Mal abgesehen von präziseren Putts bei bester Distanzkontrolle. www.honmagolf.de


LESETIPP

Honma: Acht neue Putter von der Japanischen Schlägermanufaktur

Die Japanische Schlägermanufaktur HONMA hat ihr Putter-Portfolio erweitert. Gleich acht neue Putter kamen gerade auf den europäischen Markt, dass man sich ein Putter-Fitting überlegen sollte!

Advertisement