Samstag , November 28 2020
Home / Equipment / Phil Mickelson lüftet sein Geheimnis um Callaway Phrankenwood

Phil Mickelson lüftet sein Geheimnis um Callaway Phrankenwood

Bei den Shell Houston Open kündigte Phil Mickelson bereits seinen neuen Golfschläger an, welcher während des Masters im Augusta National Golfclub zum Einsatz kommt. PR-Profi Mickelson machte den Masters-Dienstag zu seiner Golfschläger-Show und präsentierte der Journalisten den neuen Callaway Phrankenwood (Fairway-Holz mit 8,5 Grad Loft und Driver-Schaft).

Phil Mickelson Callaway X Hot Phrankenwood ist kein Geheimnis mehr. Insider vermuteten, daß sein neuer Superschläger ein 2er-Holz sein könnte. Gestern präsentierte er sein 3er-Holz Callaway X Hot, welchen extra die Callaway-Ingenieure für ihn entwickelten und welcher mit einem Driver-Schaft ausgestattet ist. ‚Es ist zwar ein Holz, sieht aber wie ein kleiner Driver aus und hat nahezu die Länge meines Drivers‘, erzählt Mickelson.

Callaway Chefdesigner Alan Hocknell neues Fairway-Holz ermöglicht Mickelson mehr ‚Rollout‘ und in Augusta wird der neue Schläger seinen Driver ersetzen, denn er kommt mit dem Phrankenwood weiter. In Doral und Houston hat er ihn längst getestet und gute Erfahrungen gemacht. Augusta ist die Generalprobe für den neuen Linkshandschläger.