Donnerstag , Oktober 17 2019
Home / golfdpa (Seite 74)

golfdpa

US-Golfprofi Jimmy Walker wiederholt Vorjahressieg auf Hawaii

Jimmy Walker holt den Sieg bei den Sony Open auf Hawaii. Der 36-Jährige deklassiert bei seinem vierten Erfolg auf der PGA-Tour die Konkurrenz und triumphiert mit neun Schlägen Vorsprung auf US-Landsmann Scott Piercy (-14). Walker kassiert nach Runden mit 66, 66, 62 und 63 Schlägen (-23) ein Preisgeld von einer Mio. Dollar und übernimmt die Führung in der FedExCup-Wertung (957 Punkte). Harris English, Gary Woodland und Matt Kuchar (alle USA/-13) teilen sich Rang drei.

Mehr

Kaymer verspielt Sieg in Abu Dhabi – Stal gewinnt

Martin Kaymer sah wie der sichere Sieger von Abu Dhabi aus, als er am Sonntag mit zehn Schlägen führte. Dann strauchelte der 30-Jährige und musste mit Platz drei zum Saisonstart vorlieb nehmen. Der Franzose Stal gewann. Abu Dhabi (dpa) – Martin Kaymer hat auf der Schlussrunde der Abu Dhabi Golf ...

Mehr

Golfprofi Robert Allenby wurde Opfer eines Raubüberfalls in Honolulu

Golf-Profi Robert Allenby wurde am Freitag auf Hawaii (USA) ausgeraubt. Sein Caddie Mick Middlemo berichtet dem "Golf Channel", der Australier sei außerhalb einer Weinbar geschlagen, in ein Auto gezerrt und zehn Kilometer entfernt in einem Park aus diesem hinausgeschmissen worden. Die Verbrecher hätten Brieftasche samt Kreditkarte sowie Handy gestohlen. Ein Ex-Soldat half dem verletzten 43-Jährigen in ein Hotel. Allenby hatte zuvor den Cut beim PGA-Turnier in Honolulu verpasst.

Mehr

Martin Kaymer in Abu Dhabi souverän auf Siegkurs

Kaymer baut seine Führung am Moving Day in Abu Dhabi weiter aus. Er geht mit 6 Schlägen Vorsprung auf den Belgier Thomas Pieters als führender in den Finalsonntag. Aktuell liegt er auf -20. Seinen bisherigen Turnierrekord mit -24 dürfte er somit auch am Sonntag noch weiter verbessern. Der Österreicher Bernd Wiesberger liegt auf dem geteilten Platz 3. Der Weltranglistenerste Rory McIlroy liegt auf dem geteilten Platz 5.

Mehr

Cejka verpasst Cut bei Turnier auf Hawaii

Honolulu (dpa) – Golfprofi Alex Cejka hat den Cut bei der Sony Open auf Hawaii deutlich verpasst. Eine 70er Runde reichte dem 44-Jährigen nach 72 Schlägen zum Auftakt nicht. Eine 70er Runde reichte Alex Cejka nach 72 Schlägen zum Auftakt auf Hawaii nicht. Foto: Rolf Vennenbernd Vier Schläge (Cut: 138) fehlten ...

Mehr

Kaymer in Abu Dhabi weiter an der Spitze

Für Martin Kaymer läuft es beim Golf-Turnier in Abu Dhabi weiter prächtig. Mit einer 67er Runde verteidigt er seine Führung vor dem Belgier Thomas Pieters. Der Weltranglistenerste Roy McIlroy verbessert sich - auch dank eines Ass' - auf den dritten Rang.

Mehr
Advertisement