Montag , Juli 13 2020
Home / golfdpa (Seite 65)

golfdpa

Ryder Cup 2022: Bad Saarow soll das Rennen machen

Deutschland bewirbt sich mit einem Golfplatz in der brandenburgischen Provinz um den Ryder Cup 2022. Das Golfresort Bad Saarow ist auserkoren, das größte Golf-Event der Welt zum ersten Mal nach Deutschland zu holen. Die Verantwortlichen sind zuversichtlich.

Mehr

Augusta, wo sonst?! Die Rückkehr des «Tigers» zum Masters

Berlin (dpa) – Er kommt zurück. Tiger Woods hat sich das legendäre Masters für sein Comeback nach gut zwei Monaten Turnierpause ausgesucht. Tiger Woods spielte am 5. Februar sein letztes Turnier. Foto: Larry W. Smith «Ich möchte dort sein», betonte er. Für seinen Auftritt bei dem ultimativen Major des Jahres ...

Mehr

Weltrangliste: Woods erstmals seit 1996 nicht in Top 100

Hamburg (dpa) – Superstar Tiger Woods steht zum ersten Mal seit fast 20 Jahren nicht mehr in den Top 100 der Golf-Weltrangliste. In dem Klassement rutschte der 39 Jahre alte Amerikaner vom 96. auf den 104. Platz ab. Superstar Tiger Woods fiel aus den Top 100 der Golf-Weltrangliste. Foto: Larry ...

Mehr

Cejka verbessert sich in Runde drei – Top Ten möglich

Houston (dpa) – Alex Cejka hat bei den Houston Open gute Chancen auf einen Platz unter den besten Zehn. Der 44 Jahre alte Golfprofi benötigte in Humble 70 Schläge. Cejka kletterte damit sechs Ränge nach oben und liegt mit insgesamt 207 Schlägen vor der Schlussrunde auf dem geteilten zwölften Platz. ...

Mehr

Golf Weltrangliste

Wenig Wechsel in den Top 10, lediglich Garcia und Furyk tauschen die Plätze. Kaymer rutscht nach zwei verpassten Cuts in Folge um einen Platz nach hinten auf Platz 14 der Weltrangliste. Einen ordentlichen Sprung macht Alex Cejka - er ist jetzt unter den aktuell 150 besten Golfern der Welt auf Platz 146.

Mehr

Kaymer verpasst voraussichtlich auch Cut in Houston

Houston (dpa) – Deutschlands bester Golfprofi Martin Kaymer verpasst auch beim PGA-Turnier in Houston voraussichtlich die beiden Schlussrunden. Eine Woche nach seinem Rückschlag bei den Texas Open kam der 30-Jährige aus Mettmann nach zwei Durchgängen auf insgesamt 144 Schläge. Martin Kaymer verpasst vermutlich die beiden Schlussrunden. Foto: Str Nach einer ...

Mehr
Advertisement