Montag , Oktober 26 2020
Home / golfdpa (Seite 58)

golfdpa

Kaymer nach zweiter Runde leicht verbessert

Virginia Water (dpa) – Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer hat sich bei der BMW PGA Championship in Virginia Water etwas verbessert. Der zweimalige Majorsieger aus Mettmann spielte im Wentworth Club in der Nähe von London 71 Schläge und damit ein unter Par. Martin Kaymer ist im Cut, hat aber kaum Chancen ...

Mehr

Ordentlicher Auftakt von Kaymer im Wentworth Club

Virginia Water (dpa) – Deutschlands Golf-Ass Martin Kaymer ist mit einer ordentlichen Par-Runde in die BMW PGA Championship in Virginia Water gestartet. Martin Kaymer beim Abschlag. Foto: Tannen Maury Der zweimalige Majorsieger aus Mettmann spielte im Wentworth Club in der Nähe von London mit 72 Schlägen genau den Platzstandard. Der ...

Mehr

Kieffer beendet Open de España auf Rang neun

Barcelona (dpa) – Golfprofi Maximilian Kieffer hat die Open de España dank einer starken Schlussrunde in den Top Ten beendet. Der 24-jährige Düsseldorfer spielte am Sonntag in Barcelona eine 66er Runde und schloss das Turnier mit 285 Schlägen auf dem geteilten neunten Rang ab. Maximilian Kieffer spielte eine gute Schlussrunde. ...

Mehr

McIlroy mit 61er-Traumrunde an die Spitze

Charlotte (dpa) – Golf-Star Rory McIlroy hat sich mit einer Traumrunde an die Spitze des PGA-Turniers in Charlotte gespielt. Die Nummer eins der Welt verbesserte im Quail Hollow Club seinen eigenen Platzrekord auf 61 Schläge. Rory McIlroy spielte in Charlotte eine beeindruckende 61er Runde. Foto: Dean Lewins Vor der Schlussrunde ...

Mehr

Kieffer rutscht bei Open de España aus Top 20

Barcelona (dpa) – Golfprofi Maximilian Kieffer ist bei der Open de España nach einem schwachen dritten Tag aus den Top 20 gefallen. Maximilian Kieffer hatte in Barcelona keinen guten dritten Turniertag. Foto: Marc Müller Der 24-jährige Düsseldorfer kehrte in Barcelona mit einer 76er Runde ins Clubhaus zurück. Im Gesamtklassement fiel ...

Mehr

Cejka verbessert sich in Charlotte auf Platz 32

Charlotte (dpa) – Golfprofi Alex Cejka hat sich am zweiten Tag des PGA-Turniers in Charlotte auf den geteilten 32. Rang verbessert. Der 44-Jährige spielte eine 70er Runde und schaffte sicher die Qualifikation für die beiden Schlussrunden. Alex Cejka liegt zur Halbzeit in Charlotte auf Rang 32. Foto: Rolf Vennenbernd Mit ...

Mehr
Advertisement