Freitag , Dezember 6 2019
Home / Veranstaltung / A Military Tribute at the Greenbrier

A Military Tribute at the Greenbrier

Wann:
12. September 2019 – 15. September 2019 ganztägig
2019-09-12T00:00:00+00:00
2019-09-16T00:00:00+00:00
Wo:
The Old White TPC,
White Sulphur Springs
West Virginia 24986
USA

A Military Tribute at The GreenbrierA Military Tribute at The Greenbrier gehört zu den jüngsten Turnieren auf der PGA Tour. Es wurde zum ersten mal 2010 auf dem Old White TPC Golf Club ausgetragen. Auf den Gewinner warten ca. 1,3 Millionen US Dollar. Das Gesamt-Preisgeld liegt bei 7,3 Mio. Dollar. Das Turnier eröffnet die kommende FedEx Cup Saison 2019-2020.

 

Saison 2019/20

White Sulphur Springs (dpa) – Joaquín Niemann hat als erster chilenischer Golfer ein Turnier auf der PGA Tour gewonnen. Der 20-Jährige setzte sich beim Turnier in White Sulphur Springs im US-Bundesstaat West Virginia mit insgesamt 259 Schlägen klar vor dem Amerikaner Tom Hoge (265) durch.

Für seinen ersten Sieg auf der PGA Tour kassierte der nur 20-jährige Niemann zum Saisonauftakt 1,35 Millionen US-Dollar. Mit einem gelochten Birdie-Putt aus ca. 7 Metern auf der 18 beendete der junge Südamerikaner seine eindrucksvolle Schlussrunde und sicherte sich seine erste Trophäe als Profi. Der in den USA lebende Deutsche Alex Cejka hatte beim mit 7,5 Millionen US-Dollar dotierten Event den Cut verpasst und war nach zwei Tagen vorzeitig ausgeschieden.

A Military Tribute at The Greenbrier Gewinner

2019 Joaquín Niemann
2018 Kevin Na
2017 Xander Schauffele

2016 ausgefallen
2015 Danny Lee
2014 Angel Cabrera

LESETIPP

Golf-Clubhaus Ayla in Aqaba: State of the Art Architektur und Wellnessbereich

Um den ersten jordanischen 18-Loch-Golfplatz entsteht derzeit ein gigantisches, 44 Quadratkilometer großes Ferienresort. Greg Normann hat der Course designt, Oppenheim Architecture das Clubhaus!