Samstag , November 17 2018
Home / Veranstaltung / Abu Dhabi HSBC Championship

Abu Dhabi HSBC Championship

Wann:
18. Januar 2018 – 21. Januar 2018 ganztägig
2018-01-18T00:00:00+01:00
2018-01-22T00:00:00+01:00
Wo:
Abu Dhabi Golf Club
Abu Dhabi-Dubai Road (E 10 Road) - Umm Al NAR - Abu Dhabi - Vereinigte Arabische Emirate

Abu Dhabi ChampionshipDie Abu Dhabi Championship wurde zum 1. Mal im Januar 2006 ausgetragen. Es wird im Abu Dhabi Golf Club in Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten gespielt.  Der erste Sieger war der Amerikaner Chris DiMarco. Danach wechselte sich Paul Casey und Martin Kaymer ab. Zu den häufigsten Turniersiegern gehört Martin Kaymer, der dieses Turnier schon dreimal gewonnen hat: 2008, 2010 und 2011. 2018 gewann der Engländer Tommy Fleetwood, welcher bereits 2017 auf dem Siegertreppchen stand!

Martin Kaymer spielt derzeit beim Turnier in Abu Dhabi. Foto: Kamran Jebreili
Martin Kaymer spielt derzeit beim Turnier in Abu Dhabi. Foto: Kamran Jebreili

Abu Dhabi Championship 2018

Abu Dhabi (dpa) – Deutschlands Golfstar Martin Kaymer hat bei seinem Einstand ins Ryder-Cup-Jahr kein Top-Resultat einspielen können. Der 33-Jährige aus Mettmann beendete den Finaltag der Abu Dhabi Championship mit einer 71er Runde und schloss das Turnier mit insgesamt 279 Schlägen auf dem geteilten 27. Rang ab. Der zweimalige Major-Sieger hatte 2008, 2010 und 2011 die mit drei Millionen Dollar dotierte Veranstaltung der European Tour gewinnen können. Den Sieg in Abu Dhabi sicherte sich Titelverteidiger Tommy Fleetwood. Der Engländer gewann am Sonntag mit einem Gesamtergebnis von 266 Schlägen vor seinem Landsmann Ross Fisher (268).

Gewinner Abu Dhabi HSBC Championship

2018 Tommy Fleetwood
2017 Tommy Fleetwood

2016 Rickie Fowler
2015 Gary Stal
2014 Jamie Donaldson

LESETIPP

Mentaltraining für Golfer: Dein Handicap ist nur im Kopf!

Oft spielen uns die Nerven einen Streich. Mit Bernd Littis Tipps aus "Dein Handicap ist nur im Kopf" bekommt man seine Nerven vom 1. bis zum 19. Loch in den Griff.