So wird der Olympische Golfplatz in Rio 2016 aussehen!

5. Juni 2012 | Exklusiv Golfen | Kategorie: Exklusive Golfplätze, News

Nach 112 Jahren steht Golf im Jahre 2016 wieder im Programm! Ein Golfplatz für die Olympischen Spiele ist der Traum jedes Golfplatz-Architekten. Deshalb haben auch acht renommierte Golfplatz-Architekten-Büros sich alle Mühe gegeben, das beste Designs abzugeben: von Gary Player, Greg Norman, Nicklaus Design über Hanse Golf, Hawtree Ltd., Renaissance Golf Design, Robert Trent Jones II and Thomson Perrett. Gil Hanse, welcher auch Castle Stuart in Schottland entwarf, machte jetzt das Rennen!

Loch 17 des Hanse Golfplatzes für die Olympischen Spiele in Rio 2016

Der 18-Loch-Golfplatz wird im Stadtteil ‘Reserva de Marapendi’ in Barra da Tijuca gebaut, dem Stadtteil, wo die größte Anzahl der olympischen Wettkampfastätten von Rio 2016 ™ gebaut werden sollen. Der Golfcourse liegt etwa fünf Kilometer von den Athletendorf und sieben Kilometer vom Press Center (MPC) und dem International Broadcast Centre (IBC). Doch warum erhielt gerade Gil Hanse den Zuschlag? Für das Olympische Komitee beginnt ein neues Kapitel in der Geschichte des GolfSports und Rio will zeigen, daß man nachhaltig einen Golfplatz bauen kann, welcher die natürlichen Begebenheiten erhält. Für den Präsidenten von Rio 2016 ™, Carlos Arthur Nuzman, hat Hanse das umliegende Naturschutzgebiet am besten integriert. Und Rio will noch mehr, man möchte die Entwicklung des Golfsports im eigenen Land unterstützen und Millionen von Jugendliche in Brasilien und der ganzen Welt begeistern.

LESEN SIE AUCH: 300 Mio-Dollar-Golf-Projekt in der Nähe von Rio bis 2014

Gil Hanse hat sich für seinen Olympischen Golfcourse Schützenhilfe vom ‘Hall of Fame’-Mitglied Amy Alcott geholt, welcher 29 Tour-Erfolge (darunter 5 Majors) einstreichen konnte. Für Amy Alcott ist es besonders wichtig, daß nicht nur Profis sondern auch Amateure den Platz gut spielen können. Dieser Punkt gefiel auch dem Olympischen Komitee.

So sieht der Olympische Golfplatz aus:

Aktuelles Prestige-Golf-Projekt von Gil Hanse: Donald Trump engagierte den Architekten, um ‘Blue Monster’ in Doral zu renovieren.

Tags: , ,

Diese Artikel sollten Sie lesen:

    • Olympische Spiele in Rio: Qualifikation von Juli 2014 bis Juli 2016 14. Mai 2014 GolfTeamGermany-2013Die internationalen Qualifikationskriterien für den Golfwettbewerb bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro 2016 stehen fest und das Rennen um die begehrten Startplätze für das erste olympische Damenturnier nach über 100 Jahren beginnt in Deutschland bei der Ladies German Open im Juli 2014!...
    • Olympia 2018 bedroht Golfplatz Garmisch-Partenkirchen 7. Dezember 2010 Muss der Garmischer Golfplatz für das 'Snow-Village' der Olympiade 2018 weichen? 2016 endet der Nutzungsvertrag für das Golfgelände und dies könnte auch das Ende für die 18 Golf-Löcher bedeuten. Am 6. Juli 2011 entscheidet das IOC über das Gastgeber-Land und vielleicht löst sich das Platzproblem von selbst. Wir würden es einem der ältesten deutschen Golfplätze wünschen!...
    • Golf im TV: CNN Golfsendung mit Golf-Jahresrückblick 6. Dezember 2012 Was waren die besten Golf-Ereignisse 2012 und welche entscheidenden Golf-Ereignisse wird es 2013 geben? CNN International wird mit der monatlichen Golfsendung im TV 'Living Golf' die Antworten geben! ...
    • Olympische Spiele: Golf-Premiere in China 13. Juli 2014 olympische-spiele-jugend-fotocredit-dgv-steblGibt es etwa eine Generalprobe für die Olympischen Spiele in Rio 2016 jetzt bei den Olympischen Jugendspielen in China? Unter den 83 Sportlern aus Deutschland sind zwei Golfspieler!...

Schreibe einen Kommentar