Home / European-Tour / Martin Kaymer in Abu Dhabi schaffte Platz 4, Engländer gewinnt

Martin Kaymer in Abu Dhabi schaffte Platz 4, Engländer gewinnt

Abu Dhabi (dpa) – Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer hat beim European-Tour-Event in Abu Dhabi den Turniersieg knapp verpasst. Der zweifache Majorsieger spielte zum Abschluss am Sonntag eine gute 69er-Runde auf dem 18-Loch-Kurs. Damit erreichte aber nur den geteilten vierten Platz.

Martin Kaymer in Abu Dhabi mit Siegchancen
Martin Kaymer in Abu Dhabi mit Siegchancen. Fotocredit: Stringer/dpa

Kaymer, der in den Vereinigten Arabischen Emiraten nach zwei von vier Runden am Freitag noch geführt hatte, kam letztlich auf 273 Schläge. Zwei Versuche weniger benötigte Sieger Tommy Fleetwood aus England. Der Düsseldorfer Maximilian Kieffer wurde mit 277 Schlägen Zwölfter. Der 32 Jahre alte Kaymer aus Mettmann hatte das momentan mit 2,7 Millionen Dollar dotierte Event in den vergangenen Jahren bereits dreimal gewonnen.

Martin Kaymer in Abu Dhabi: Die ersten Turniertage

Martin Kaymer in Abu Dhabi (dpa). Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer hat bei seinem ersten Turnier des Jahres zur Halbzeit die Führung übernommen. Der 32-Jährige aus Mettmann spielte beim European-Tour-Event im Abu Dhabi Golf Club am Freitag wie schon tags zuvor eine starke 66er-Runde. Mit 132 Schlägen führte er die Gesamtwertung vor dem Spanier Rafa Cabrera-Bello (133) an. Kaymer hatte das Turnier in den vergangenen Jahren bereits dreimal gewinnen können.

Martin Kaymer
Martin Kaymer in Hochform! Fotocredit: Stringer

Kaymer hat das Turnier in Abu Dhabi bereits dreimal gewonnen. Der zweimalige Majorsieger fühlte sich auf einem seiner Lieblingsplätze sichtlich wohl und spielte in Runde eins gleich acht Birdies. Am ersten tag gelangen ihm nur sechs Birdies!

«Ich habe das Gefühl, dass ich ein bisschen besser gespielt habe als gestern», sagte Kaymer. Ein Eagle und sechs Birdies gelangen dem zweimaligen Majorsieger auf seinem «Lieblingsplatz». Allerdings musste er mit zwei Bogeys auch zwei Schlagverluste hinnehmen. Deshalb war er nicht hundertprozentig zufrieden. «Ein paar Dinge hier und da», haderte Kaymer. «Aber diese Kleinigkeiten sind immer da, wenn man ein Perfektionist ist.»

Abu Dhabi Championship Leaderboard

Bei der mit 2,7 Millionen Dollar dotierten Abu Dhabi HSBC Championship lag auch Maximilian Kieffer gut im Rennen. Der Düsseldorfer rangierte mit 137 Schlägen auf dem geteilten zwölften Platz. Bernd Ritthammer, Marcel Siem und Alexander Knappe verpassten dagegen den Cut und werden am Samstag und Sonntag in den entscheidenden beiden Runden zuschauen müssen. Zum Leaderboard!

Turnierauftakt für Martin Kaymer in Abu Dhabi

Deutschlands Golfstar Martin Kaymer ist hervorragend in sein erstes Turnier des Jahres gestartet. Der 32-Jährige aus Mettmann spielte am Donnerstag im Abu Dhabi Golf Club eine 66er-Runde und lag damit auf dem geteilten zweiten Platz. Die Führung nach dem ersten Tag der mit 2,7 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung der European Tour übernahm der British-Open-Sieger Henrik Stenson aus Schweden mit 64 Schlägen.

LESETIPP

Martin Kaymer geht unter die Golfturnier-Ausrichter

Martin Kaymer geht für seine Stiftung unter die Golfturnier-Ausrichter. Beim 'Hit the Pro' konnten alle Golfturnier Teilnehmer gegen ihn antreten!

Advertisement