Home / Golfreisen / Hotel ‚The View‘: Personalisierter Urlaub mit Golf!

Hotel ‚The View‘: Personalisierter Urlaub mit Golf!

Der Hotelname ‚The View‘ ist selbsterklärend: On the Top of Lugano im wohlklingenden Stadtteil Paradiso. Hardy Krüger jr. (in Lugano geboren) oder Michele Hunziker (ihre Großeltern hatten ein Restaurant) haben hier viele schöne Momente erleben dürfen. ‚Es ist noch nicht Italien, aber das Leben ist ‚La dolce vita‘, schreibt Hardy Krüger jr. über das Leben hier auf seinem Blog. Vor gut einem Jahr hat das Boutique-Hotel ‚The View‘ seine Pforten geöffnet. Michele Hunziker ließ sich das Opening nicht entgehen. Die Planhotel Hospitality Group hat zwar einige Hotel-Juwelen auf der Welt. Doch ‚The View‘ ist mit 18 Suiten (alle mit einen traumhaften Blick über Lugano) ein ganz besonderes Hotel. 

Der Blick von der Terrasse zeigt beispielhaft die exponierte Lage vom The View Hotel!
Der Blick von der Terrasse zeigt beispielhaft die exponierte Lage vom The View Hotel!

Knapp vier Autostunden von München entfernt ist man im mediterranen Tessin. Eine Hamburger Investorin hat hier neben Wohn-Residenzen auch 18 besondere Hotel-Suiten bauen lassen. Wer hier eincheckt, bekommt im Vorfeld obligatorisch einen Fragebogen, um seinen kompletten Urlaub zu personalisieren! Natürlich nur, wer will. Hier wird z.B. die Lieblingsfarbe des Toilettenpapiers geklärt (lila z.B. im Restaurant). Ob der eigene Raumduft in der Suite, der Lieblings-Wein auf dem Zimmer bis zum passenden Hotelkissen – hier wird nichts dem Zufall überlassen und erfüllt, was im möglichen Rahmen liegt.

Eine kleine eSmart-Flotte und eBikes stehen den Hotelgästen gratis zur Verfügung.
Eine kleine eSmart-Flotte und eBikes stehen den Hotelgästen gratis zur Verfügung.

Die Hotelauffahrt ist die Einfahrt in eine Tiefgarage als würde man in ein Schiffs-Heck fahren. Via iPad checkt die Hotel-Crew die Gäste-Daten. Neben der Nummer der Suite sind hier die Vorlieben des Gastes vermerkt. ‚Wir versuchen alle Wünsche zu erfüllen‘, erzählt Silvana Redemagni, Luxury Lifestyle Manager vom The View Hotel. Nach dem iPad-quick-CheckIn gehts sofort ins Zimmer. Mit WOW-Effekt!

Ein Zimmer wie auf einer Yacht: Schiffsboden, Edelmaterialien und überall Blick aufs Wasser! The View Hotel macht seinen Namen alle Ehren!
Ein Zimmer wie auf einer Yacht: Schiffsboden, Edelmaterialien und überall Blick aufs Wasser! The View Hotel macht seinen Namen alle Ehren!

Spätestens jetzt glaubt man den Beschreibungen, dass das ganze Hotel der Vision nachempfunden ist, auf einem Kreuzfahrtschiff zu sein. Der Hotel-Page erzählt uns, dass manche Gäste ihr Zimmer sogar für ihren ganzen Aufenthalt nicht mehr verlassen. Die Junior-Suite ist ca. 50 qm groß, aber durch die großen Front-Fenster wirkt alles einfach noch größer. Von den 18 Suiten fallen zwei aus dem Rahmen. Die Ambassador-Suiten sind doppelt so groß (ca. 100 qm) und verfügen ebenfalls über Privatterrassen, haben aber eigene Wellness-Bäder.

Ein Mailänder Architektenbüro war für den Innenausbau und das Interior zuständig und zeigt Kreativität. Wände aus Spiegelglas in Kombination mit ‚teak navale‘-Holz dürfte kein zweites Hotel auf der Welt haben. Indirektes Licht mit Murano-Glas und Raumdüfte, welche man als Gast im Vorfeld beeinflussen kann, schaffen Heim-Atmosphäre. Bereits zweimal in Folge wurde das Hotel zum außergewöhnlichsten ‚zeitgenössischen Hotel‘ gewählt und erhielt die Auszeichnung ‚Leading Design Hotel der Schweiz‚.

Wer will dieses Zimmer freiwillig wieder verlassen?
Wer will dieses Zimmer schon freiwillig verlassen?

Zimmerlicht, Vorhänge, Musik, Raumduft – alles kann man via iPad steuern, ohne sein Bett verlassen zu müssen. Allerdings sollte man sich den 1.000 qm-großen Spa mit einigen tollen Specials und Treatments nicht entgehen lassen.

Tailormade Spa auf zwei Etagen

Neben einem 18-Meter-langen Indoor-Pool gibt es einen kleinen Fitnessraum (Technogym-Geräte), ein Hamam, Sauna sowie einem Ruhe-Raum mit einer kompletten Wand aus Himalaya-Salz. Nach 20 Minuten in diesem Ruheraum fühlt man sich wie nach einem erholsamen Tag am Strand. ‚Das spezielle Salz wirkt ausgleichend und ist bioenergetisch hochwirksam‘, erklärt Silvana Redemagni die Wirkung.

In den exklusiven Treatment-Räumen (damit man nicht abgelenkt wird ohne Fenster) gibt es Anwendungen von speziellen Massagen bis zu Sculpting-Treatments. Die Beauty-Marke VALMONT garantiert höchst effektive Pflegeprodukte, welche auf Grund seines Mineralstoffgehalts den Gewebeaustausch fördert, den Zellstoffwechsel ankurbelt und die natürlichen Abwehrmechanismen stimuliert.

Ein 18-Meter-Indoor-Pool gibt ebenfalls den Blick auf Lugano frei.
Auch im Pool hat man einen wunderbaren Blick auf Lugano.

Zehn Autominuten ist der Golfclub Lugano vom Hotel entfernt. Man muss ein wenig die Zeit beachten, sonst steht man im Rush-Hour-Stau! Aber im Mini-eSmart-Flitzer machen auch Staus Spaß! Golfgepäck haben wir natürlich nicht in den kleinen Wagen reinbekommen, aber das Hotel bringt und holt die Golfbags nach Zeit-Wunsch! Das Hotel ist Club-Partner und deshalb gibt es im Hotel einen Golf-Voucher, mit welchem man ein paar Prozente bei der Greenfee bekommt.

Zehn Autominuten ist der Golfclub Lugano vom Hotel entfernt.
Golfclub Lugano

Der Hotel-Terrasse mit dem Traum-Blick über Lugano wollten wir nicht länger als nötig fernbleiben und so ging es nach der Runde Golf gleich wieder ins Hotel zurück. Auf der Terrasse gibt es eine kleine Karte für den Hunger zwischendurch. Im Restaurant mit ca. 30 Sitzplätzen trifft man sich zum Frühstück, Business-Lunch oder Dinner.

Wände und Restaurant-Decke deuten Wellen an. Auch von hier aus hat man einen exzellenten Blick auf Lugano.
Wände und Restaurant-Decke deuten Wellen an. Auch von hier aus hat man einen exzellenten Blick auf Lugano.

Chef de Cuisine Mauro Grandi ist Italiener und seine Karte ist saisonal und besticht mit mediterranen Klassikern wie Fisch, Risotto oder Pasta. Seine Portionen sind nicht groß und Meisterwerke fürs Auge. Er zaubert Gerichte, welche in einer Menü-Zusammenstellung leicht bekömmlich sind, was viele Einheimische bewegt, hierher zum Dinner zu kommen. Sommelier Mario kredenzt 60 Prozent Weine aus der Region.

The View Hotel Lugano, Via Guidino 29, CH – 6900 Lugano, Tel. +41 91 210 00 00

Advertisement