Home / Golf exklusiv / Der Hüter des besten Schneegolf-Courses: Hotelier Erich Jäger

Der Hüter des besten Schneegolf-Courses: Hotelier Erich Jäger

In der Schweiz gibt es die ältesten professionellen Schneegolfplätze, welche nach Golfreglement für ein Wintergolf-Turnier durchaus akzeptabel sind und mit Handicap ernsthaft gewertet werden können. Der ‚beste‘ von ihnen befindet sich am Fuße des Schloß Tarasp in Vulpera, welcher von Hotelier Erich Jäger (63) gebaut wird, wenn die ersten Schneeflocken gefallen sind. Wir trafen den passionierten Golfer, welcher seit mittlerweile 18 Jahren neun perfekte Schnee-Löcher (5 Par 3 und 4 Par 4, 1.160 Meter lang) für eine Winter-Greenfee von ca. 25 Franken (ca. 18 €) anbietet bis der Schnee schmilzt!

Traumhaftes Wetter bei der 1. Golf on Snow Europameisterschaft, welche 2013 wieder statfinden soll. Rechts im Bild: Hotelier und Schneegolf-Profi Erich Jäger


Herr Jäger, Wie wurden Sie zum Wintergolfer?

‚Ich bin selbst leidenschaftlicher Golfer und Präsident des Golfclubs Vulpera. Unsere Sommer sind hier sehr kurz und Wintergolf hat hier in der Schweiz eine lange Tradition. In Silvaplana bin ich immer zum Schneegolf-Turnier gefahren bis ich selbst mir dachte, einen eigenen Wintergolfplatz zu bauen. Das Clubhaus haben wir ja schon, nämlich mein Hotel ‚Villa Maria‘.

Wie lange dauert es, einen Schneegolfplatz zu bauen?

‚Wir brauchen immer so ca. 90 Stunden, d.h. gut eine Woche, damit die neun Löcher mit Fairway, Grüns und Fähnchen fertig sind. Für alle neun Löcher gibt es Abschlagstafeln, welche mit den Meterangaben auf der Score-Karte übereinstimmen.‘

Haben Sie auch spezielle Greenkeeper wie auf einem ‚normalen‘ Golfplatz?

‚Nein, ehrlich gesagt erledigt dies meine Hotel-Crew, denn täglich müssen die Faiways und ‚Whites‘ (nennt man beim Wintergolfplatz die Grüns) überprüft werden. Die Pistenbullies bekommen wir vom Tourismusverband gestellt, wenn ein Fairway wieder präpariert werden muß, denn bei einigen Löchern geht es steil beraug und einmal steil bergab. Da muß der Schnee gut gepreßt worden sein. Aber da das Ganze eine Passion von mir ist, kümmere ich mich meistens um den täglichen guten Zustand des Winter-Golfplatzes.“

Welche prominenten Gäste haben bei Ihnen schon Wintergolf gespielt?

‚Letztes Jahr fand hier die 1. Golf-on-Snow-Europameisterschaft statt und der zweifache Snowgolf-Weltmeister Adi Hengstberger aus Bayern hat hier abgeschlagen. Mit ihm die Schlagerstars Marianne und Michael oder Olympiasieger Lard Riedel. Januar 2008 war Queen-Enkelin und Tochter von Prinzessin Anne von England – Zara Phillips – hier.‘

Haben Sie schon ein ‚Hole-in-One‘ geschafft?

‚Auf dem Wintergolfplatz noch nicht, dafür auf unserem Golfplatz Vulpera. Loch 7 mit Eisen 9 im September 1991 werde ich nicht vergessen. Im Clubhaus vom Golfplatz, welches im Winter durch die Schneemassen nicht begehbar ist, bin ich sogar auf einer Tafel verewigt.‘

Wie wurde Ihr Schneegolf-Platz so berühmt, dass sogar die Queen-Enkelin vorbei geschaut hat?

‚Natürlich hat es sich im Tal herum gesprochen und alle Hotels haben Werbung für uns gemacht. Ausschlaggebend war allerdings der Pokal ‚Coppa Engiadina‚. Wir haben mit dem Wintergolfplatz Silvaplana einen Pokal für den besten Snowgolfer ausgeschrieben, welcher drei Jahre hintereinander stattgefunden hat. So kam das St. Moritzer Publikum auch zu uns zum Wintergolfen.‘

Wie lange ist der Schneegolf-Platz geöffnet und wann kann man zum Golfen kommen?

‚Wir richten uns dabei immer nach dem Wetter. Gegen 17 Uhr ist es dunkel und für 9 Loch braucht man ca. zwei Stunden, also sollte man spätestens 15 Uhr starten! Wir liegen ja auf ca. 1.250 Meter und sind relativ schneesicher. Doch wenn das Tauwetter beginnt, kann man auch nicht mehr golfen. Ich schlage vor, sich einfach bei uns im Hotel telefonisch alle Informationen zu holen, denn bei uns kann man sich auch die Greenfee kaufen. Tel. +41 81 8641138′

Wann ist der nächste große ‚Golf on Snow‘-Event?

‚Ich freu mich auf den zweifacher Weltmeister im Snowgolf – Adi Hengstberger – welcher gemeinsam mit dem ROBINSON Club Schweizerhof ein ‚Snowgolf-Turnier‚ immer im Januar veranstaltet. Wie bei allen Wintergolf-Turnieren gilt: Kein Handicap-wirksames Wettspiel!, also keiner muß Angst haben, dass er sich blamiert.‘

Villa Maria, CH-7552 Vulpera, Tel. +41 81 864 11 38