Mittwoch , September 28 2016
Home / Golf exklusiv / Davidoff Tour Gastronomique macht Station in süddeutschen Golfclub

Davidoff Tour Gastronomique macht Station in süddeutschen Golfclub

Die Schweizer Oettinger Davidoff AG richtet 2016 ihre allererste internationale Tour Gastronomique aus. In fünf Ländern machen sie Station, doch nur in Deutschland geht es in einen süddeutschen Golfclub, wo Golf gespielt wird und nach der Runde mega-geschlemmt. Auf Zigarren-Genießer wartet natürlich keine normale Gourmetzigarre. Sechs Starköche arbeiteten an der Davidoff Chefs Edition-Zigarre mit. Aus München mit dabei: ‚Les Deux‘-Chef Johann Rappenglück! Alles über das Golf- und Genussevent in der Golfsaison 2016!

Les-Deux-Johann-Rappenglueck
Johann Rappenglück vom ‚Les Deux‘ beglückt die Golfer

 

‚Die Davidoff Tour Gastronomique schwelgt in Augenblicken der Verschmelzung karibischer und europäischer Kulturen zu etwas Neuem, Eigenständigem mit einmaligen Aromen. Bei den Events, die 2016 auf dem Programm stehen, dreht sich alles um ausgezeichnete Küche, faszinierende Gäste und Premiumzigarren für Bonvivants, die im Kreis Gleichgesinnter das Beste genießen möchten, das die Kunst und Küche der Karibik und Europas zu bieten haben‘, erläutert Paloma Szathmáry, Senior Vice President of Corporate Communication der Oettinger Davidoff AG.

Die Tour beginnt – wie sollte es anders sein – mit einem Art & Gourmet Weekend im Casa de Campo Resort & Villas in der Dominikanischen Republik bereits im Februar. Die Highlights des Wochenendes sind die Art & Gourmet Cocktail Party am Freitag 19. Februar in Altos de Chavón, dem Sitz der Davidoff International Art Residency (vor genau einem Jahr wurde die ‚DIAR‘ in Zusammenarbeit mit der Altos de Chavón School of Design ins Leben gerufen) und die Davidoff White Gourmet Night am Samstag 20. Februar in Las Minitas Beach, Casa de Campo. Ganz im gastronomischen Geist der Tour kreieren schweizerische und dominikanische Spitzenköche Hand in Hand ein exzellentes Gourmetmenü. Am Herd steht Anthony Masas, Executive Chef der mit sechs Restaurants ausgestatteten Ferienanlage Casa de Campo, in der die Gäste wohnen werden, gemeinsam mit dem Schweizer Starkoch Peter Knogl, dem mit drei Michelin-Sternen und 19 GaultMillau-Punkten ausgezeichneten Chef der Küchenbrigade des Cheval Blanc im Grand Hotel Les Trois Rois in Basel/ Schweiz.

renato-wuest
Renato Wüst ist GaultMillau CigarMan of the Year 2016  

Von der Karibik wandert die Tour weiter in die Schweiz. Im neuem Restaurant IGNIV by Andreas Caminada im Grand Resort Bad Ragaz feiert Renato Wüst (15 GaultMillau-Punkte) am 14. April seine Ernennung zum GaultMillau CigarMan of the Year 2016 mit einer sehr speziellen Cigar Night. Am 30. Mai geht es weiter zu einem Abend voller Rhythmen, Inspiration und Originalität auf dem Zürichsee, wo Starkoch Antonio Colaianni (17 GaultMillau-Punkte) an Bord des Davidoff-Schiffs ein Feuerwerk kulinarischer Genüsse rund um Davidoffs
Escurio entfacht, die Zigarre mit dem lebendigen unverwechselbaren Blend brasilianischer Tabake.

Davidoff Tour Gastronomique im Golfclub Beuerberg

Am 4. Juni 2016 treffen in Deutschland Golf und Gourmetküche im legendären Golfclub Beuerberg bei München aufeinander. Ein eigens organisiertes Golfturnier bietet den Gästen Gelegenheit, mit VIPs aus dem deutschen Film und Fernsehen zu spielen oder sich von einem der Beuerbergs Golfprofis coachen zu lassen. Den Höhepunkt des Events bildet das Feinschmeckermenü aus der Hand
besternter Köche. Einer von ihnen: Der Münchner ‚Les Deux-Küchenchef Johann Rappenglück‚. 

davidoff-gastronomique-tour-2016
Zigarrenherstellung in Handarbeit.

Am 8. September 2016 gastiert die Tour in Genf mit einem Abend im Restaurant Bayview. Küchenchef Michel Roth, Michelin-Sternekoch mit 18 GaultMillau-Punkten und GaultMillau-Aufsteiger der Westschweiz, wird dort die Lancierung eines weiteren aufregenden neuen Produkts feiern. Unter dem Motto Dream, Dare, Discover sind die Gäste eingeladen, ihre Träume wahr werden zu lassen. Bei Drinks und Zigarren klingt der Abend auf der legendären Dachterrasse des Hotel President Wilson mit atemberaubendem Blick über den See aus.

Am 29. September 2016 schließt sich der Kreis im Tropenhaus in Wolhusen (14 GaultMillau-Punkte) mit der karibischeuropäischen
Fusionsküche des hauseigenen Küchenchefs Andreas Halter und des mit 18 GaultMillau-Punkten geschmückten Michelin-Sternekochs Othmar Schlegel, der in der Locanda Barbarossa in Castello del Sole in Ascona zu Hause ist.

Die Events der Davidoff Tour Gastronomique 2016:

19. Februar: Davidoff Tour Gastronomique goes to the Dominican Republic, Art & Gourmet Cocktail
Altos de Chavón School of Design, Casa de Campo Resort & Villas, (DomRep).
20. Februar: Davidoff Tour Gastronomique goes to the Dominican Republic, White Gourmet Night
Las Minitas Beach, Casa de Campo Resort & Villas, (DomRep).
14. April: Davidoff Tour Gastronomique goes to Bad Ragaz/Restaurant IGNIV von Andreas Caminada.
30. Mai: Davidoff Tour Gastronomique goes to Zurich/Davidoff-Schiff, Zürich.
4. Juni: Davidoff Tour Gastronomique goes to Munich/Golf Club Beuerberg bei München.
9. Juni: Davidoff Tour Gastronomique goes to Madrid/Restaurant El Club Allard.

Am 9. Juni bereitet die in der Dominikanischen Republik gebürtige Starköchin Maria Marte, die als einzige Frau unter den Küchenchefs Spaniens zwei Michelin-Sterne ihr Eigen nennt, den Davidoff Tour Gastronomique Gästen ein einzigartiges Gourmetmenü im renommierten Restaurant El Club Allard, das auch der frühere spanische König gern besucht.

23. Juni: Davidoff Tour Gastronomique goes to Luxembourg/Restaurant Léa Linster.

Am 23. Juni wird in Luxemburg Sterneköchin und Gastrokritikerin Léa Linster wird in ihrem gleichnamigen Restaurant gemeinsam mit ihrem Sohn Louis ihre Mitwirkung an der Davidoff Chefs Edition-Zigarre mit dem ersten Davidoff Tour Gastronomique Event auf
Luxemburger Boden feiern.

8. September: Davidoff Tour Gastronomique goes to Geneva/Restaurant Bayview, Genf.
29. September: Davidoff Tour Gastronomique goes to Wolhusen/Tropenhaus Wolhusen.

Preise der internationalen Davidoff Tour Gastronomique 2016:
– Art & Gourmet Weekend USD 150–360 pro Person und Event.
– In der Schweiz CHF 300–350 pro Person und Event.
– In Deutschland EUR 140–200 pro Person und Event.
– In Luxemburg EUR 250 pro Person und Event.
– In Spanien EUR 200 pro Person und Event.
Mehr unter www.davidoff.com, telefonisch unter +41 61279 36 28