Home / News / Holt sich Berlin den Ryder Cup 2022?

Holt sich Berlin den Ryder Cup 2022?

Die Ryder-Cup-Delegation reist in diesen Tagen in alle vier Bewerberländer: Nach Deutschland wird Italien (Großraum Rom), Österreich (Großraum Wien) und Spanien (Großraum Barcelona) noch einmal inspiziert. Am 8. Dezember 2015 wird im englischen Wentworth, dem Sitz der PGA European Tour, dann endlich bekannt gegeben, wo der einzigartige Team-Wettbewerb der besten Golfer Europas und der USA 2022 stattfinden wird. In Deutschland wurden auf jeden Fall die richtigen Weichen gestellt! Ob diese reichen? Deutschland geht auf jeden Fall mit einem Sponsoren-Bonus (Allianz & BMW) ins Rennen. Im Dezember 2015 wissen wir mehr!

RyderCup-Berlin
Sir Nick Faldo fängt mit dem Golfplatz-Um- und Ausbau erst an, wenn Deutschland den Zuschlag bekommt.

Keith Pelley, der im August die Position des Chief Executive of The European Tour übernommen hatte, hat sich gemeinsam mit Ryder Cup Director Richard Hills noch einmal ein Bild von der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg gemacht und erhielten vom Ex-Regierenden Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, extra eine persönliche Berlin-Stadtrundfahrt. Auch das Golfresort A-ROSA Scharmützelsee (Bad Saarow), mit dem sich Deutschland als Gastgeber für den Ryder Cup 2022 bewirbt, stand auf der Sightseeing-Liste.

Keith Pelley machte nicht die kleinsten Zugeständnisse: ‚Ich freue mich darauf, mir dieses Konzept nach dem Besuch der drei anderen Bewerber im Detail anzusehen.‘

Zwar ist Marco Kaussler, Leiter der deutschen Bewerbung, vom Gesamtpaket Deutschlands überzeugt, aber der aktuelle DFB-Skandal um das Sommermärchen macht uns klar, dass viele Faktoren mitspielen müssen. Klar ist, dass Sir Nick Faldo als erfolgreichster europäischer Ryder-Cup-Spieler, Golfplatzarchitekt und TV-Experte erst Hand anlegen darf, wenn Deutschland den Zuschlag Anfang Dezember bekommt.

Die Bewerbung für den Ryder Cup 2022 kann auf die tatkräftige Unterstützung der deutschen Golfgemeinde, die sich im Erfolgsfall mit rund 18 Millionen Euro beteiligt, und der Politik bauen. Das sind wichtige Botschaften nach Wentworth, die zeigen, dass Deutschland verstanden hat, wie bedeutsam der Ryder Cup ist. Zahlreiche Landes- und Bundespolitiker befürworten zudem die Idee einer Eröffnungsfeier am Brandenburger Tor – auch das unterstreicht den Stellenwert des Ryder Cup. Schon jetzt hat die deutsche Ryder-Cup-Bewerbung erreicht, dass der Golfsport starke Signale der Unterstützung aus der Bevölkerung und anderen Sportarten bekommt. So haben unter anderem der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) Unterstützer-Schreiben an die Ryder Cup Europe LLP gesendet. Ob dies bei dem aktuellen Mio-Skandal um die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 noch positiv bewertet werden kann, bleibt abzuwarten.

Diese Herren entscheiden über die Vergabe 2022 Berlin Ryder Cup

Sir-Nick-Faldo-mit-Keith-Pelley
Sir Nick Faldo erklärt Keith Pelley (Ryder Cup Europe LLP) und Ryder Cup Director Richard Hills den neuen Golfplatz. Auf welche Automarke Pelley steht, zeigt ja schon einmal seine Allwetter-Jacke! Nicht zu übersehen das BMW Logo.

LESETIPP

Tiger Woods

Ryder Cup 2016: Vier Wildcards vom Tiger

Ryder Cup 2016 und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren! Tiger Woods hat jetzt seine vier Wildcards verraten! Seit 2008 haben die Amerikaner eine Pechsträhne und verloren bis dato gegen Europa.