Zur Golfclub-Übersicht

Golfclub Main-Spessart-Eichenfürst

Eichenfürster Str. o. Nr.
97828 Marktheidenfeld
Tel.: +49 9391 8435
Ansprechpartner: Herr Dieter Johann
Webseite: www.main-spessart-golf.de
Logo

1990 wurde die 18 Loch-Anlage Golfclub Main-Spessart eröffnet. Ein fantastischer Ausblick über die Höhen des Maintals entschädigt, wenn das Golfspiel mal nicht perfekt ist. Zum 18-Loch-Platz gibt es einen öffentlichen Kurzplatz mit 5 Löcher, welche direkt um das Clubhaus angeordnet worden.


Stets aktuelle Infos zu „Golfclub Main-Spessart-Eichenfürst” (Greenfee-Deals, Tel Nr., Bilder, Platzbeschreibung) in der App – jetzt gratis downloaden:

Mein Golfclub - plazz entertainment

Greenfee-News

  • Greenfee werktags: 40 Euro, Wochenende: 50 Euro, Feierabend-Special: 28 Euro, Wochenende 35 Euro

Club - Webcam


Bilder vom Golfclub

Anfahrt zum Golfclub Golfclub Main-Spessart-Eichenfürst

Golfclub Main-Spessart-Eichenfürst auf Facebook


Golfclub Main - Spessart
07.01.2017 16:55

Info zu unserer Driving Range!
Diese wurde Ende 2016 trocken gelegt, somit können wir auch im Winter die Rangbälle einsammeln, was die letzten Jahre leider nicht möglich war. Also Schluss mit Bälle selber einsammeln.
Jetzt ist die beste möglichkeit an eurem langen Spiel zu Arbeiten damit 2017 eine Erfolgreiche Saison wird.
Also auf gehts!!!

Golfclub Main - Spessart
07.01.2017 16:43

Unser Vorläufiger Turnierkalender 2017 unter folgendem Link.

http://www.main-spessart-golf.de/upload/13002704-Turnierkalender-2017-7.1.17.pdf

Golfclub Main - Spessart
17.11.2016 22:16

Vorstand und Sekretariat des Golfclubs Main-Spessart

Golfclub Main - Spessart
15.11.2016 19:38

Peter Antoszkiewicz wird Clubmeister 2016 des Golfclub Main-Spessart

Im Stechen gewinnt Dr. Josef Leibetseder den Titel der Senioren

Marktheidenfeld/Eichenfürst - Im September wurden bei großer Beteiligung über 2 Tage die Clubmeisterschaften des Golfclub Main-Spessart auf dem 18-Loch-Meisterschaftsplatz ausgetragen. Ausgespielt wurden die Konkurrenzen des Clubmeisters der Herren und Damen, sowie der Senioren und Seniorinnen. Als großer Favorit ging bei den Herren Vorjahressieger Philipp Hofmann, mit Handicap 4,3 der beste Golfer des Clubs, ins Rennen. Doch bereits nach sechs gespielten Löcher musste dieser wegen einer Handverletzung aufgeben. So konnte er seinen Titel nicht verteidigen.
Bei den Herren entwickelte sich, ein von Beginn an spannendes Rennen. Bei bestem Wetter am Samstag waren nach den gespielten 18 Löchern mehrere aussichtsreiche Kandidaten auf den Titel vorhanden. Das Feld wurde nach dem ersten Tag von Nenad Salov angeführt, der für seine Runde 77 Schläge benötigte. Ein Schlag zurück lag Dr. Josef Leibetseder. Der spätere Sieger Peter Antoszkiewicz hatte bei Halbzeit sogar mit seiner 80-er Runde drei Schläge Rückstand auf den Führenden.

Bei regnerischem Wetter am Sonntag spitze sich die Lage zu. Peter Antoszkiewicz holte auf und spielte bei weitaus schlechteren Bedingungen als am Vortag erneut eine 80-er Runde und lag am Ende einen Schlag vor Dr. Josef Leibetseder. Dieser hätte auf Loch 18 für ein Stechen bei den Herren sorgen können, doch verschob er denkbar knapp den Par-Putt und musste sich so Peter Antoszkiewicz geschlagen geben, der zum Clubmeister der Herren gekürt wurde und den begehrten Wanderpokal von Präsiden Reiner Herold überreicht bekam.

Bei den Senioren waren der nach dem ersten Tag führende Nenad Salov und Dr. Josef Leibetseder mit insgesamt 161 Schlägen nach 2 gespielten Runden schlaggleich und so musste ein Stechen über die Clubmeisterschaft der Senioren entscheiden. Das Stechen auf Loch 18 gewann Dr. Josef Leibetseder sehr souverän gegen seinen Kontrahenten Nenad Salov und mit einem gespielten Bogey war ihm der Titel nicht mehr zu nehmen.

Bei den Damen waren die Clubmeisterschaften am Ende eine klare Angelegenheit. Agnes Spielmann konnte nach dem ersten Tag einen hauchdünnen Vorsprung gegenüber ihrer Kontrahentin Irene Toussaint ins Clubhaus bringen. Mit 89 Schlägen lag sie nur einen Schlag vor Irene Toussaint. Alle weitere Spielerinnen lagen nach dem ersten Tag bereits abgeschlagen im Feld und hatten keine Chance mehr auf den Titel.

Bei den ungünstigen Bedingungen des Sonntag bestätigte Agnes Spielmann ihre Form vom Vortag und kam mit 92 Schlägen ins Clubhaus. Irene Toussaint benötigte am zweiten Tag 100 Schläge und lag somit am Ende insgesamt 9 Schläge hinter Clubmeisterin Agnes Spielmann, die auch gleichzeitig den Titel der Seniorinnen gewann. Sie kann sich somit zu Recht für mindestens ein Jahr als Doppelclubmeisterin „schimpfen“, was ein außergewöhnlicher Erfolg darstellt.

Bei der Siegerehrung überreichte Reiner Herold den Siegern und Siegerin die begehrten Pokale und wünschte sich bei der Clubmeisterschaft 2017 erneut ein so großes Teilnehmerfeld.

Golfclub Main - Spessart
27.10.2016 13:46

Neue Öffnungszeiten des Büros ab dem 2. November 2016

Bitte Beachten:

Ab dem 02. November 2016 haben wir im Sekretariat neue Öffnungszeiten

Montag & Dienstag Geschlossen
Mittwoch, Donnerstag & Freitag 10 - 14 Uhr
Samstag & Sonntag 10 - 15 Uhr

Weitere Golfclubs im Umkreis von 40 km

  • Golf Club Würzburg
  • Entfernung: 24,6 km
  • Golf & Country Club Erftal
  • Entfernung: 25 km
  • Miltenberg Golfclub
  • Entfernung: 25 km
  • Golfclub Glashofen Neusaß
  • Entfernung: 33,6 km
  • Aschaffenburger Golfclub
  • Entfernung: 33,7 km
  • Golfpark Rosenhof
  • Entfernung: 34,3 km
  • Golfclub Gut Sansenhof
  • Entfernung: 35,4 km
  • Golf Club Kitzingen
  • Entfernung: 35,5 km
  • Golf-Club Bad Orb Jossgrund
  • Entfernung: 38,7 km
  • Zurück zur Golf-Club-Suche